kunstsalon-logo

»WUSSTEN SIE SCHON?« HAUSFÜHRUNG + THEATERBESUCH

»WUSSTEN SIE SCHON?« HAUSFÜHRUNG + THEATERBESUCH

Bereits in dieser Spielzeit ist das Schauspiel Köln auch wieder mitten in der Stadt präsent: in der Außenspielstätte am Offenbachplatz. Das Theater auf der Baustelle wird geleitet von vier jungen Regisseur/-innen und hat schon für so einige Überraschungen gesorgt. Nun dürfen wir mal genauer hinschauen und erhalten eine exklusive Führung durchs Haus – ein Muss für alle, die die Baustelle mit den Schauspielfreunden bereits 2015 im Rohbau besichtigt haben und für alle Neugierigen, die mehr zur Außenspielstätte wissen wollen.

„Wir wollen Plankton sein“ schauen wir uns um 20.00 Uhr vor der Führung gemeinsam an. Ein Abend, zu dem eine alternde Diva, ihr junger Liebhaber und ihr ebenso junger Sohn einladen, sich verstrickend in Theorien, verlierend in Gefühlen und auf der Suche nach dem Theater und nach ihren eigenen Rollen. Von Julian Pörksen, Regie: Melanie Kretschmann.

Karten 17 €, begrenzte Platzzahl. Treffpunkt zur Führung: Foyer der Außenspielstätte. Die Karten für das Theaterstück liegen an der Abendkasse für Sie unter dem Stichwort „KunstSalon“ bereit und müssen bis 30 Minuten vor Vorstellungsbeginn abgeholt werden.

Foto: Tommy Hetzel

Veranstaltungsort

Tickets

Weitere Veranstaltungen

„Der eingebildete Kranke“ ist Molières letztes und berühmtestes Theaterstück. Die Uraufführung findet 1673 statt, in der Titelrolle steht Molière selbst auf der Bühne. Das
Scroll to Top