kunstsalon-logo

Platz, Sabine

Sabine Platz

Platz, Sabine

Sabine Platz wurde 1971 in Ontario, Kanada geboren und ist Fernsehjournalistin und Schriftstellerin. Nach ihren Ausbildungen zur Bekleidungsschneiderin und Kauffrau im Groß- und Einzelhandel studierte sie Wirtschaftskommunikation an der Hochschule für Technik und Wirtschaft in Berlin. Während des Studiums arbeitete sie im ZDF-Morgenmagazin als freie Mitarbeiterin. Nach ihrem Abschluss absolvierte sie ein Redaktionsvolontariat beim ZDF. Anschließend wurde sie Reporterin für das ZDF, zunächst im Landesstudio Baden-Württemberg und seit 2004 für das ZDF-Morgenmagazin.

In den Jahren 2001 bis 2003 erstellte sie Reportagen aus den Kriegsgebieten im Kosovo und Afghanistan. Dabei sind u. a. die Filme „Unverhüllt – Afghanische Frauen im Aufbruch“ sowie „Mister Vera – Einsatz in Afghanistan“ über die Minenräumerin Vera Bohle entstanden.

Im ZDF-Morgenmagazin und -Mittagsmagazin ist Platz in verschiedenen Funktionen hinter der Kamera tätig, aber auch in wiederkehrenden Formaten oder Serien zu sehen, deren Titel teilweise die standardsprachliche Bedeutung ihres Familiennamens aufnehmen, so z. B. die Service-Reihe „Platz im Garten“ oder die während der Corona-Krise entstandenen Serien „Platz zu Hause“ und „Platz auf Tour“.

Im Oktober 2021 erschien ihr Buch „Im Garten“.

 

Foto: Sabine Platz (c) Benjamin Zibner

Weitere Informationen

Scroll to Top