kunstsalon-logo

Volpi, Demis

Ballett Düsseldorf

Volpi, Demis

Seit Beginn der Spielzeit 2020/21 ist Demis Volpi Ballettdirektor und Chefchoreograph des Ballett der Oper am Rhein in Düsseldorf. Der Deutsch-Argentinier erhielt seine Tanzausbildung in Buenos Aires, an Canada‘s National Ballet School in Toronto und an der John Cranko Schule in Stuttgart. Anschließend tanzte er im Corps de Ballet des Stuttgarter Balletts. 2006 begann er, im Rahmen der Noverre-Abende für die Compagnie zu choreographieren. 2013 wurde er nach seinem erfolgreichen ersten Handlungsballett „Krabat“ zum Hauschoreographen ernannt. Fasziniert von Geschichten erforscht er weiterhin die Möglichkeiten des Erzählens im Ballett.

Am 11. Mai 2021 war Demis Volpi zu Gast beim „Dialog im KunstSalon“ und erzählte von seinem herausfordernden Einstieg in die neue Position des Balletdirektors. Hier finden Sie den Rückblick auf die Veranstaltung.

 

Foto: (c) Sigrid Reinichs

„Herzlichen Dank für diese anregende, informative Veranstaltung. Ein Highlight in Coronazeiten!“ Diese überaus erfreuliche Rückmeldung erreichte uns nach dem gelungenen Gespräch zwischen Tanzkuratorin Hanna

Nichts verpassen
mit dem KunstSalon Newsletter!

Scroll to Top