Gutes tun – Spendentipps

26.11.20

Machen Sie sich Gedanken, wie Sie sich und anderen Gutes tun können? Weihnachten kommt ja wie immer ganz plötzlich und dann heißt es: Womit könnte ich eine Freude machen? Und da haben wir ein paar Ideen für Sie: Kunst schenken: Künstler*innen aus dem KunstSalon haben Werke zur Verfügung gestellt und… Mehr Erfahren

Die Villa Aurora wird 25

26.11.20

Die Künstler*innenresidenz in Pacific Palisades, Kalifornien – die Villa Aurora – wird 25 und zählt derzeit in einer Social Media-Serie den Countdown herunter! Dabei werden Arbeiten der Künstler*innen aus unterschiedlichen Sparten, die in der Villa Aurora entstanden sind, wieder aufgegriffen und gezeigt – und wir freuen… Mehr Erfahren

Special Edition des KunstSalon

26.11.20

Künstler*innen in allen Sparten trifft das Jahr der Corona-Pandemie besonders hart. Ohne Auftritte, Ausstellungen, Konzerte oder Lesungen stehen viele vor einer existenziellen Bedrohung.Die Krise offenbart dabei ein Problem, das auch schon vorher bestand: Künstler*innen verfügen nur selten über Rücklagen, obwohl die Kunst in unserer Gesellschaft unentbehrlich ist. Der KunstSalon… Mehr Erfahren

Hinter den Kulissen

26.11.20

Wir basteln und basteln… An neuen Ideen und digitalen Konzepten. Trotz des Lockdowns, kennen die Darstellenden Künste keinen Stillstand. Hinter den Kulissen und vor den Kameras wird derzeit besprochen und geprobt, was das Zeug hält. So auch in Richard Siegals aktueller und komplett digitaler Neuproduktion ALL FOR ONE AND ONE… Mehr Erfahren

#WieLeben: Bienen-Künstler*innen im Gespräch

26.11.20

Im Sommer fand die großartige Ausstellung „KunstHonig“ des Kunstraums Fuhrwerkswaage statt. In diesem Rahmen lud der KunstSalon eine Runde von Bienenfreunden ein: den Schriftsteller Norbert Scheuer, der für seinen Roman „Winterbienen“ zum Bienen-Spezialisten geworden ist; die Imkerin Kathrin Bielfeldt; Dr. Joachim Bauer, der als stellvertretender Leiter des Grünflächenamts der Stadt… Mehr Erfahren

Achim Mohné erhält Deutschen Fotobuchpreis

26.11.20

Es beglückt uns immer wieder, die Projekte unserer ehemaligen Stipendiaten zu verfolgen, die Freude umso größer, wenn sie sogar Preise gewinnen. Achim Mohné (Villa Aurora-Stipendium 2000) hat für sein Fotobuch DI_GI_TA_LIS (nach dem lateinischen Namen für Fingerhut) den Deutschen Fotobuchpreis in der Kategorie in der Kategorie „Konzeptionell-künstlerischer Fotobildband“ in Gold… Mehr Erfahren

filmsociety: ONLINE-START FÜR MILO RAUS „DAS NEUE EVANGELIUM“

26.11.20

Liebe Cineast*innen, am Mittwoch trafen sich abermals die Länderchefs mit Angela Merkel zum Corona-Gipfel, um den Fahrplan bis zum Ende des Jahres festzulegen. Wie zu erwarten bleiben nicht nur die Restaurants geschlossen, sondern auch Kulturveranstaltungen wird es im Dezember wohl keine geben. Das heißt nicht nur, kein Weihnachtsfilm im Kino,… Mehr Erfahren

Kino und Corona, Teil IV

24.11.20

In einem Interview mit der filmsociety berichtet Sonja Hofmann von der Interessenvertretung Filmbüro NW, wie die unterschiedlichen Gewerke der Filmbranche die Krise erleben. Mehr Erfahren

Kino und Corona, Teil III

24.11.20

Die filmsociety hat Till Kniola, Referent für Popkultur und Filmkultur im Kulturamt der Stadt Köln, zur Lage der Kinos und der Filmfestivals in Köln befragt. Mehr Erfahren

Rückblick »Das Kongo Tribunal – Kolwezi Hearings»

16.11.20

Der Theaterregisseur Milo Rau stellte 2017 im KunstSalon das Kongo-Tribunal vor, ein spektakuläres Projekt, das die Gründe und Hintergründe für den seit über 20 Jahre andauernden Krieg im Kongo offenlegte. „Wahrheit und Gerechtigkeit“ – Unter diesem Motto  steht „Das Kongo Tribunal“, das die Gründe und Hintergründe für den größten und… Mehr Erfahren

Rückblick Forum Kultur »Wie frei ist die Kunst?»

30.10.20

Zum zweiten Mal diskutieren wir im KunstSalon über die Frage „Wie frei ist die Kunst?“ mit einem hochkarätig besetzten Podium im Rahmen des Forum Kultur des KunstSalon: mit der Philosophin und Journalistin Catherine Newmark, mit Deutschlands berühmtesten Comiczeichner Ralf König sowie dem Musikjournalisten Jens Balzer. Wieder moderierte Jörg Biesler, der… Mehr Erfahren

Schauspielfreunde: Standhaft bleiben!

29.10.20

Da haben wir uns gerade wieder gefreut, mit Hilfe guter Hygienekonzepte weitestgehend sorgenfrei die örtlichen Theater- und Tanzstätten besuchen zu können, da tritt erneut ein (temporärer) Stillstand ein. Für die Kurzentschlossenen unter Ihnen möchte ich daher dennoch auf die Aufführungen der neuesten Arbeit „WALDEN“ des Krux Kollektivs an diesem Wochenende… Mehr Erfahren

Filmsociety im Lockdown

29.10.20

Liebe Freunde des KunstSalon,liebe Mitglieder der filmsociety, durch die neuen Corona-Verordnungen, die ab Anfang November gelten und beinhalten, dass auch Kinos wieder schließen müssen, können wir im November leider keine Preview anbieten. Wie es im Dezember aussieht, müssen wir abwarten – wie alle anderen Kulturveranstalter können wir aktuell nur… Mehr Erfahren

NEWS: KÜNSTLERINNEN UND KÜNSTLER IM KUNSTSALON

29.10.20

Der vielfach ausgezeichnete Kölner Schriftsteller Volker Kutscher hat seinen Kosmos um den Kommissar Gereon Rath bereits ausführlich im KunstSalon vorgestellt, der Erfolg dieser Reihe dauert an und das nicht erst seit der Serie „Babylon Berlin“, die gerade mit der dritten Staffel in der ARD lief. Kürzlich wurde bekannt gegeben, dass… Mehr Erfahren

Rückblick »Kölner Bücherfest»

19.10.20

Jonas Beck, Schriftsteller und Schauspieler, stellte gemeinsam mit Lisa Noss, der Festivalleiterin von „Literatur in den Häusern der Stadt“, und Silvia Maul, bereits häufiger Gastgeberin im Festival, das Festival vor und Jonas Beck tat es furios, indem er einen Ausschnitt aus seinem Buch Wenn die Sonne rauskommt, fahr ich ohne… Mehr Erfahren

Rückblick »Oeconomia-Preview« am 11.10.2020 im Odeon Kino

14.10.20

Die Oktober-Preview der filmsociety war aus mehreren Gründen spannend: Zum einen drohten sich im Vorfeld die Corona-Regeln zu verschärfen, und es war in den letzten Tagen vor der Veranstaltung – der Auftakt einer fast 30 Termine umfassenden Kinotour der Regisseurin – nicht ganz sicher, ob alles wie geplant wird stattfinden… Mehr Erfahren

Rückblick »jour fixe mit Annette Wieners«

14.10.20

Annette Wieners, Kölner Journalistin und Autorin, war zu Gast beim jour fixe des KunstSalon, den wir aufgrund der steigenden Zahl an Corona-Infizierten kurzfristig ins Netz gelegt haben. Und es wurde ein sehr aufschlussreiches und persönliches Gespräch über ihren Roman „Das Mädchen aus der Severinstraße“ (erschienen im Blanvalet Verlag), der besonders… Mehr Erfahren

Rückblick „High Fidelity – Musik über den Dächern der Stadt“

09.10.20

Vor dem Schokoladenmuseum dreht seit Juni Europas größtes mobiles Riesenrad. Am Sonntag, 04. Oktober stellten sich Klaus der Geiger, das KunstSalon-Orchester und Kinder aus der Zwirnerschule auf das Dach des Deutschen Sport & Olympia Museums und gaben von dort hoch oben ein Konzert. Die Zuhörer gingen mit dem Riesenrad ebenfalls… Mehr Erfahren

KunstSalon-Theaterpreis-Künstler*innen zu Gast in der TanzFaktur Köln

01.10.20

Bühne frei im Oktober!Es scheint ein klein wenig Normalität in die Darstellenden Künste einzukehren, zumindest was die Anzahl an Aufführungsmöglichkeiten für Künstler*innen betrifft. Im Oktober zeigen gleich zwei unserer diesjährigen KunstSalon-Theaterpreis-Gewinner*innen ihre prämierten Produktionen in der TanzFaktur Köln. So zeigen Mara Tsironi und Team am 4.10. um 18 Uhr ihr… Mehr Erfahren

KÜNSTLERINNEN UND KÜNSTLER IM KUNSTSALON

01.10.20

Maria Schrader und Deborah Feldman, beide waren bereits einmal zu Gast im KunstSalon, können sich gerade sehr freuen: Die deutsche Netflix-Produktion „Unorthodox“, basierend auf dem Buch von Deborah Feldman, hat gerade den Emmy, den wichtigsten amerikanischen Fernsehpreis, gewonnen. Wir empfehlen diese Serie und gratulieren sowohl der Regisseurin Maria Schrader als… Mehr Erfahren

»KÖLNER BÜCHERFEST«

01.10.20

Ein Bücherfest verbindet – viele Veranstaltungen, Messen und Festivals rund ums Buch finden in diesem Jahr nicht statt. Das Kölner Bücherfest soll den Menschen die breite Begegnung mit dem Buch, der Literatur, Kunst und Aktion wieder vor Ort ermöglichen, soll Anregung, Informationen und Verkauf verfügbar machen und natürlich auch parallel… Mehr Erfahren

RÜCKBLICK KURATORENFÜHRUNG »DATE ME DIGITAL – STORY«

24.09.20

Vergangenen Sonntag konnten wir uns in kleiner Runde von Kurator Wilko Austermann durch seine aktuelle Ausstellung im Quartier am Hafen führen lassen. Unter dem Titel „Date me Digital – Story“ vereinte die Ausstellung Arbeiten dreier junger Künstler*innen, deren künstlerische Mittel digitale Medien sind, diese aber mit der analogen Welt verknüpfen. Mehr Erfahren

»Rückblick: jour fixe«

16.09.20

Bei dem ersten jour fixe nach der Sommerpause nutzten wir vor unseren Bildschirmen die Gelegenheit, einen Blick auf die  Preise, Stipendien und Aktivitäten des KunstSalon zu werfen und luden die aktuellen Preisträger*innen und Stipendiat*innen ein, von ihrer Arbeit und ihren Projekten zu berichten. Katharina Waltrich, für die Bildende Kunst im… Mehr Erfahren

Kunstprojekt »#360Baleado« ist jetzt online

03.09.20

Hans Diernberger und Will Saunders haben im jour fixe im Mai bereits über ihr Projekt #360baleado berichtet. Hans Diernberger ist Medienkünstler und ehemaliger Villa Aurora-Stipendiat, Will Saunders ist Musiker und Sound Artist. Gemeinsam haben sie Trans*Menschen in Brasilien und Deutschland interviewt und aus ihren Erzählungen, Erfahrungen, Gedanken und mit… Mehr Erfahren

Ausstellungstipp: Alex Grein. »Reflex« im Kunstverein kjubh

03.09.20

Alex Grein hat 2019 den KunstSalon-Fotografiepreis erhalten. In ihrer aktuellen Ausstellung r e f l e x thematisiert sie Fragen des Bildermachens und –zeigens, indem sie Fotos aus ihrem Archiv transformativen Prozessen aussetzt. In ihren Installationen erörtert sie experimentell Beständig- und Veränderbarkeit von Bildern und verknüpft dabei originell Digitalität… Mehr Erfahren

Rückblick PREVIEW »SCHLINGENSIEF – IN DAS SCHWEIGEN HINSCHREIEN»

21.08.20

Am 19.9. konnte die filmsociety im nach Corona-Regeln ‚ausverkauften‘ großen Saal des Odeon Kinos die Preview von Bettina Böhlers Dokumentarfilm „Schlingensief – In das Schweigen hineinschreien“ feiern. Knapp 100 Zuschauer*innen verfolgten die rein aus Archivmaterial von der Editorin Bettina Böhler („Undine“) zusammengestellten, zweistündigen Hommage an den Film-, Theater, Opernregisseur, Aktions-… Mehr Erfahren

Rückblick – ein Gespräch über Bienen

09.07.20

Im „Fuhrwerkswaage Kunstraum “ lief bis zum 16.08. das Ausstellungsprojekt “KunstHonig – Von Beuten, Skulpturen und Vorstadtgärten“, in dem sich 14 Künstler*innen, mehrere Imker*innen und Gartenbesitzer*innen mit der Biene beschäftigten. Aber nicht nur in der Bildenden Kunst gibt es die Auseinandersetzung um die Biene, auch in der Literatur gibt es… Mehr Erfahren

DER KUNSTSALON MACHT SOMMERPAUSE

08.07.20

Wir verabschieden uns für einige Wochen in den Urlaub. In den letzten drei Monaten haben wir viel zurückgesteckt, vor allem aber viel dazugelernt und sind neue Wege gegangen – gemeinsam mit Ihnen! Kultur ist systemrelevant, und dafür, diese auch in Zukunft zu fördern, indem wir Künstler*innen auf ihrem Werdegang oder… Mehr Erfahren

BALANCE FINDEN: TILMAN PESCHEL

07.07.20

Aushalten: Unser ehemaliger Villa Aurora-Stipendiat Tilman Peschel fordert mit seiner Performance POLE unsere Aufmerksamkeitsspanne heraus. POLE kann man als kleine Parabel auf vieles lesen, das uns derzeit beschäftigt. Und Spaß zuzusehen, macht es sowieso!     POLE entstand gemeinsam mit dem Künstler Martin Seck 2009 auf einer… Mehr Erfahren

MARTIN SCHLÄPFER SAGT BYE BYE

07.07.20

Lange Jahre war Martin Schläpfer der Tanzchef der Deutschen Oper am Rhein, im Herbst geht er als Leiter des Ballets der Wiener Staatsoper nach Wien. Der KunstSalon hat immer wieder seine Inszenierungen besucht und sagt ebenfalls herzlich „Bye-bye“ und vielleicht ergibt sich ja eine Gelegenheit, gemeinsam nach Wien zu fahren… Mehr Erfahren

»KUNSTSALON-REISETIPP: AUFBRUCH ZUR SCHÖNHEIT. DAS DESSAUER-WÖRLITZER GARTENREICH«

07.07.20

Das zum UNESCO-Welterbe gehörende Dessau-Wörlitzer Gartenreich ist eine einzigartige Kulturlandschaft, die sich dem Kunstsinn und visionären Reformeifer des Fürsten Franz von Anhalt-Dessau (1740-1817) und seines Architekten Friedrich Wilhelm von Erdmannsdorff verdankt. Der vielbewunderte Wörlitzer Park ist berühmt als Deutschlands erster Landschaftsgarten nach englischem Vorbild. Das 142 km² große Gartenreich umfasst… Mehr Erfahren

PRÄZISE DOSIERTER HUMOR: ALWIN LAY

07.07.20

Alwin Lay erhielt 2016 das Villa Aurora-Stipendium des KunstSalon. Lay arbeitet insbesondere in den Medien Video, Fotografie und Installation. Seine aufwändig inszenierten Fotos und Videos spielen mit der Erwartung des Rezipienten. Er  bedient sich dabei deutlich skulpturaler Ausgangspunkte, dem Verhältnis von Skulptur zum Bild und Abbild.So wird mal die Fotografie… Mehr Erfahren

GEHEIMER UNTERMIETER: JOHANNES POST

07.07.20

Johannes Post wurde während des Lockdown so langweilig, dass er ein lang gehütetes Geheimnis verriet: Als die Baugrube für die Skulpturenhalle in Neuss gerade ausgehoben war und kurz bevor das Fundament gegossen wurde, vergrub Post einen Wowwee Robosapien knapp unter der Erde. Wenige Tage später war das Fundament gegossen und… Mehr Erfahren

Sarah Szczesny wird 13. Villa Aurora-Stipendiatin des KunstSalon

07.07.20

Sarah Szczesny (geb. 1979) studierte an der Kunstakademie in Düsseldorf und lebt in Köln. Ihre vielschichtige künstlerische Arbeit umfasst medienübergreifend Bereiche wie Malerei, Fotografie, Collagen, deren Bildzitate aus unterschiedlichen Zusammenhängen stammen und mitunter auf Instagram erscheinen sowie Performances, die unter dem Titel „Phantom Kino Ballett“ in… Mehr Erfahren

»RÜCKBLICK: PREVIEW UNDINE«

30.06.20

Endlich wieder Kino! Nach drei Monaten des Wartens konnten wir in Kooperation mit dem Weisshaus Kino und dem Piffl Verleih am 28. Juni endlich die eigentlich für den 22.3. angesetzte Preview von Christian Petzolds neuem Film „Undine“ in Anwesenheit des Regisseurs nachholen. „Undine“ feierte im Februar auf der Berlinale seine… Mehr Erfahren

»RÜCKBLICK: FEIERLICHE VERGABE DES KUNSTSALON-THEATERPREISES«

25.06.20

Unser Theaterpreis-Festival mussten wir zwar absagen, aber dafür gab es letzte Woche in der tanzfaktur mit viel Abstand eine offizielle Preisverleihung. Die Gruppen konnten endlich ihre Urkunden entgegennehmen und ihre Mitgewinner*innen kennenlernen.In kleiner Runde konnten wir über die Produktionen sprechen und uns zuprosten! Wir gratulieren noch einmal ganz herzlich allen… Mehr Erfahren

»RÜCKBLICK JOUR FIXE: WIR BLEIBEN IN KONTAKT«

25.06.20

Der digitale jour fixe im Juni glich einer Wunderkammer. Mit zahlreichen Mitgliedern saßen wir vor unseren Bildschirmen zu Hause und folgten den ebenso erkenntnisreichen wie unterhaltsamen Ausführungen unserer Gäste. Was es mit der Wunderkammer und dem Digitalen auf sich hat, erläuterte anregend Prof. Holger Noltze, der sich in seinem aktuell… Mehr Erfahren

FESTIVALS IN DEN HÄUSERN DER STADT

29.05.20

Liebe Freundinnen und Freunde unserer Festivals in den Häusern der Stadt,es sind schon wieder einige Tage vergangen, seit wir „Literatur in den Häusern der Stadt 2020“ aufgrund der Corona-Pandemie absagen mussten. Seit der Absage haben wir – gemeinsam mit unserem Vorstand – geprüft, ob ein Nachholtermin in Form… Mehr Erfahren

Blick zurück – Fotografien von Till Eitel

29.05.20

In de Vergangenheit waren bedeutende Künstlerpersönlichkeiten im KunstSalon zu Gast. Der Fotograf Till Eitel hatte eine einige Zeit viele  von ihnen porträtiert, in einer Qualität, die ihresgleichen sucht. Sie haben die Gelegenheit, diese direkt beim Fotografen zu erwerben und schlagen damit zwei Fliegen mit einer Klappe. Sie gewinnen für sich… Mehr Erfahren

Licht am Ende des Tunnels?

29.05.20

Auch wenn wir nach wie vor noch keine konkreten Veranstaltungshinweise teilen können, lässt sich mittlerweile doch zumindest festhalten: Es ist etwas Licht am Ende des Tunnels zu sehen! Grundsätzlich bleibt die Situation insbesondere für freischaffenden Künstler*innen angespannt. Nichtsdestotrotz stellen sich die Darstellenden Künste der neuen Situation mit zunehmendem… Mehr Erfahren

Lockerungsübungen im Kino

29.05.20

Sehr geehrte Freunde des Kunstsalons,liebe Mitglieder der filmsociety, Sie haben es sicher schon durch die Nachrichten mitbekommen: Die Kinos dürfen endlich wieder öffnen! Was einfach klingt, ist in der Realität aber leider sehr komplex. Lange Zeit war das Kino gar nicht Thema im Corona-Diskurs. Dann ging mit der Erlaubnis der… Mehr Erfahren

Ausstellungstipp: Ulrich Tillmann im Kolumba

29.05.20

Der Fotokünstler Ulrich Tillmann (1951–2019) war dem KunstSalon von Beginn an eng verbunden. Gerade in den ersten Jahren gab es viele Begegnungen und Veranstaltungen mit Ulrich Tillmann – unvergessen seine bemerkenswerte Hommage zum 90. Geburtstag des Fotosammlers L. Fritz Gruber. Ulrich Tillmann hat sich als Fotograf einen Namen gemacht. Nur… Mehr Erfahren

»RÜCKBLICK JOUR FIXE: WIR BLEIBEN IN KONTAKT«

15.05.20

Es war der erste virtuelle jour fixe im KunstSalon: Unser monatliches Treffen fand diesmal vor den heimischen Computern statt. Die Aufregung war groß, wird es mit der Technik klappen? Siehe da, es hat! Über 60 Mitglieder haben teilgenommen und verfolgten das Programm, durch das unser Vorstandsvorsitzender Andreas C. Müller führte. Mehr Erfahren

KUNSTSALON-THEATERPREIS 2020 – HERZLICHEN GLÜCKWUNSCH!

12.05.20

Für den KunstSalon-Theaterpreis ist in diesem Jahr alles anders gekommen – anders, als unabhängig von Corona ohnehin schon geplant. Es sollten laut Ausschreibung zwei anstatt einer Gruppe mit einem Preisgeld von jeweils 5.000 € bedacht werden, einen Publikumspreis in Höhe von 2.000 € hätte es obendrein gegeben: Das Preisgeld… Mehr Erfahren

KUNSTSALON-ORCHESTER: »STATTKONZERT« IM FESTIVAL MUSIK IN DEN HÄUSERN DER STADT 2019

30.04.20

Endlich hat das Kunstsalonorchester Köln neben einigen bereits existierenden  Konzertausschnitten auch ein professionell geschnittenes Filmdokument. Und das kommt ganz zufällig zur richtigen Zeit! Mit großem Bedauern musste das alljährliche Frühlingskonzert, das traditionellerweise hier im KunstSalon stattfindet, abgesagt werden. Ein schönes Trostpflaster also! Realisiert wurde das Projekt im Rahmen der Kölner… Mehr Erfahren