kunstsalon-logo

Künstler:innen

Im Überblick
Uns verbundene Künstler:innen

Die Besonderheit des KunstSalon liegt in der spartenübergreifenden Kulturförderung und der Vielfalt an Gästen, die wir im Laufe der Jahre und im Rahmen diverser Veranstaltungsformate willkommen heißen durften. Auf dieser Seite können Sie sich über all diese Künstler*innen und Kulturakteur*innen einen Überblick verschaffen.

Alwin Lay wurde 1984 in Lugosch, Rumänien, geboren. Neben seinem Studium an der Kunsthochschule für Medien in Köln, das er 2013 mit dem Diplom
Anja Laїs wurde am 23.01.1968 und studierte Schauspiel an der Otto-Falckenberg-Schule in München. Von 1998 bis 2013 gehörte sie zum Ensemble des Schauspiel Köln.
Maxim Leo wurde 1970 in Ostberlin geboren. Er ist gelernter Chemielaborant, studierte Politikwissenschaften und wurde schließlich Journalist. Heute schreibt er gemeinsam mit Jochen Gutsch
Bernd Lichtenberg wurde 1966 in Leverkusen geboren und studierte Philosophie und Religionswissenschaft in Köln, Bonn und Berlin. Seinem ersten Studium schloss er 1992 Filmstudium
Susanne Linke wurde 1944 in Lüneburg geboren und begann im Alter von 20 Jahren ihre Tanzausbildung bei Mary Wigman in Berlin. In den darauf
Fang Yun Lo wurde in Taiwan geboren hat dort eine klassische Ausbildung als Tänzerin und Choreographin absolviert. Im Anschluss daran studierte sie noch einmal
Wolfgang Lohmeier hat als einer der ungewöhnlichsten Soundkünstler in der internationalen Filmmusik-Szene neue Standards gesetzt. Als Solist arbeitete er u.a. mit Elbtonal Percussion, dem
Valerio Longo wurde 1976 in Rom geboren und hat sein Tanz-Diplom am Liceo Coreutico di Torino erhalten. Während seines 5 Jahre dauernden Studiums tanzte
Volker Ludwig wurde am 13.06.1937  als Eckart Hachfeld in Ludwigshafen am Rhein geboren. Von 1957 bis 1960 studierte er Germanistik und Kunstgeschichte in Berlin
Kristof Magnusson wurde 1976 in Hamburg als Sohn deutsch-isländischer Eltern geboren. Nach dem Abitur leistete er einen Zivildienst mit Aktion Sühnezeichen Friedensdienste e.V. in
Der Psychologe und Schriftsteller Dr. theol. Frido Mann wurde 1940 in Monterey, Kalifornien geboren. Er ist der Enkel des Literatur-Nobelpreisträgers Thomas Mann und der
Ralph Manno wurde 1964 in Brühl geboren. Während seines Klarinetten-Studiums wurde er von der Studienstiftung des deutschen Volkes und von der Herbert-von-Karajan-Akademie der Berliner
Guy Marsan ist Performer, Schauspieler, Tänzer und Choreograf. Geboren 1984 in Ottawa, Kanada, verließ er seine Heimat mit 19 Jahren zum ersten Mal, um
Rolf Marx ist ein deutscher Jazz-Gitarrist. Einem Schulmusikstudium in Dortmund folgte ein Doppelstudium der Jazz- und Konzertgitarre an der Musikhochschule Köln (u.a. bei Eliot
Ulrich Matthes wurde am 09.05.1959 in Berlin geboren. Erste Engagements führten ihn an die Vereinigten Bühnen Krefeld/Mönchengladbach, ans Düsseldorfer Schauspielhaus und ans Bayerische Staatsschauspiel.
Scroll to Top