kunstsalon-logo

Künstler:innen

Im Überblick
Uns verbundene Künstler:innen

Die Besonderheit des KunstSalon liegt in der spartenübergreifenden Kulturförderung und der Vielfalt an Gästen, die wir im Laufe der Jahre und im Rahmen diverser Veranstaltungsformate willkommen heißen durften. Auf dieser Seite können Sie sich über all diese Künstler*innen und Kulturakteur*innen einen Überblick verschaffen.

Mechthild Großmann wurde am 23.12.1948 in Münster geboren und studierte Schauspiel in Hamburg. Als Theaterschauspielerin hatte sie unter anderem Engagements am Staatstheater Stuttgart und
Roshni Grunenberg wurde 1984 in Nelamangala, Indien geboren. Von 2004 bis 2012 studierte Sie an der Kunstakademie Düsseldorf bei Thomas Grünfeld, dessen Meisterschülerin sie
Julia Gruner studierte zunächst von 2005-2010 Kommunikationsdesign an der Hochschule für Angewandte Wissenschaften Hamburg, bevor sie 2010 ein Studium der Freien Kunst an der
Thomas Grünfeld wurde 1956 in Opladen geboren er lebt und arbeitet als Bildhauer in Köln. Von 1978-1982 studierte er an der Hochschule für Bildende
Verena Guido schloss ein klassisches Musikstudium als Flötistin mit dem Konzertexamen ab, unterstützt durch ein Studium des Jazz-Gesang in Den Haag und den Kontaktstudiengang
Betin Güneş wurde 1957 in Istanbul geboren und studierte zunächst Klavier und Komposition an der Musikhochschule in Istanbul, parallel dazu studierte er Journalistik an
Beate Gütschow (*1970 in Mainz) studierte von 1993 bis 2000 an der Hochschule für bildende Künste Hamburg und 1998 an der Kunsthochschule Oslo. Sie
Gerhardt Haag wurde 1949 geboren und studierte Schauspiel an der Max-Reinhardt-Schule (heute UdK) im damaligen Westberlin. Nach der Ausbildung war er vier Jahre an
Josef Hader (*1962 in Waldhausen/Niederösterreich) wuchs auf einem Bauernhof auf und genoss eine streng katholische Erziehung im Stiftsgymnasium Melk. Später trat er aus der
Klaus Händl, als Künstler Händl Klaus wurde am 17.09.1969 in Rum (Tirol) geboren. Nach einer Schauspielausbildung war er zunächst am Schauspielhaus Wien engagiert und
Nach ihrem Erstengagement am Vorarlberger Landestheater war Katrin Hauptmann von 2014 bis 2016 Ensemblemitglied am Düsseldorfer Schauspielhaus. Es folgten Engagements am Schauspiel Frankfurt, Berliner
Elke Heidenreich wurde am 15.02.1945 in Korbarch geboren und studierte zunächst Germanistik, Publizistik und Theatergeschichte in München, Hamburg und Berlin. Nach Abbruch dieses Studiums
Beate Heine, seit der Spielzeit 2017/2018 Chefdramaturgin am Schauspiel Köln, wurde in Hamburg geboren und war nach Abschluss ihres Studiums der Theaterwissenschaft, Germanistik und
Volker Heinze wurde 1962 geboren und ist ein deutscher Jazzbassist. Nach seinem Studium (1985-1989) an der Musikhochschule Köln arbeitete er als Musiker am Kölner
Gebhard Henke wurde 1955 in Holzminden geboren. Er studierte Germanistik und Geschichte an der FU Berlin. Nach seinem Magister arbeitete er als freier Journalist
Scroll to Top