Künstlerverzeichnis

Diese Künstler/-innen und Kulturschaffende waren bereits bei uns


Kermani, Dr. Navid

Dr. Navid Kermani wurde 1967 in Siegen als Sohn iranischer Eltern geboren. Er studierte Orientalistik, Philosophie und Theaterwissenschaft in Köln, Kairo und Bonn und promovierte 1998 im Fach Orientalistik. Er lebt als freier Schriftsteller in Köln. Bis 2003 war er Long Term Fellow am Wissenschaftskolleg zu Berlin. Für sein akademisches…



KimchiBrot Connection

Die aus dem Ruhrpott stammende und nun in Köln ansässige Physical Theatre Company KimchiBrot Connection wurde von Elisabeth Hofmann, Laura N. Junghanns und Constantin Hochkeppel gegründet. Sie alle studierten an der Folkwang Universität der Künste in Essen – Hofmann und Hochkeppel diplomierten 2016 im Fach Physical Theatre, Junghanns im selben…



Klauke, Jürgen

Jürgen Klauke wurde am 06.09.1943 in Kliding bei Cochem an der Mosel geboren. Von 1964 bis 1970 studierte er freie Grafik an den Kölner Werkschulen. Er wurde einer der markantesten Vertreter der späteren Bodyart. Seine oft provokativ inszenierten Arbeiten sind heute fester Bestandteil der deutschen Fotokunstszene. Von 1993 bis 2008…



Klaus der Geiger

Klaus der Geiger wurde am  20.01.1940 in Dippoldiswalde geboren und begann 1960 ein Violinstudium bei Max Rostal an der Musikhochschule in Köln. Zu dieser Zeit verdiente er sich sein Geld als Aushilfsgeiger in verschiedenen Sinfonieorchestern und als Mitarbeiter…



Klaußner, Burghart

Burghart Klaußner wurde am 13.09. 1949 in Berlin geboren und begann 1969 ein Studium an der Berliner Max-Reinhardt-Schule für Schauspiel. Nach seinem Studium war er von 1970 bis 1972 an der Berliner Schaubühne engagiert. Anschließend war er unter anderem am Deutschen Schauspielhaus in Hamburg, am Schiller-Theater und am Maxim-Gorki-Theater in…



Klegin, Thomas

Thomas Klegin wurde 1961 in Bochum geboren. Von 1983-1990 studierte er Visuelle Kommunikation an der Fachhochschule Münster. Noch währenddessen begann er 1988 das Studium an der Kunstakademie Münster bei Professor Joachim Bandau, dessen Meisterschüler er 1992 wurde. Nach seinem Studium gewann er zahlreiche Preise und Stipendien…



Kobboldt, Dietmar

Dietmar Kobboldt ist Vorsitzender der Kölner Theaterkonferenz und Leiter der Studiobühne Köln. Bei unserem Jour fixe am 13.03.2011, der in diesem Monat als „Nachlese“ für die höchst dramatische Debatte um die Kölner Bühnen gedacht war, sprach er auch über die positiven Zukunftsperspektiven…



König, Kasper

Kasper König wurde am 21.11.1943 in Mettingen, Westfalen geboren. Bereits während seines Studiums, dass ohne formellen Abschluss blieb, organisierte er Ausstellungen. 1985 erhielt König, die Professur am neu gegründeten Lehrstuhl für „Kunst und Öffentlichkeit“ der Kunstakademie Düsseldorf. 2000 berief die ehemalige Kölner Kulturdezernentin Marie Hüllenkremer König zum Direktor des Museums…



Korsakova, Natasha

Natasha Korsakova, russisch-griechischer Abstammung,  wurde in Moskau in eine Musikerfamilie hineingeboren und begann im Alter von fünf Jahren mit dem Violinspiel.  Zunächst studierte Natasha Korsakova bei Prof. Ulf Klausenitzer in Nürnberg, später bei Prof. Saschko Gawriloff in Köln. Heute ist sie eine der gefragtesten Geigerinnen ihrer Generation.  Die…



Krause, Valerie

Valerie Krause wurde 1976 in Herdecke geboren. Nach ihrer Steinmetzlehre bei Fritz Meyer in Düsseldorf erhielt sie 1999 das „Leonardo da Vinci“ Europastipendium und war im Zuge dessen für ein Jahr in Vincenza, Italien. Nach ihrem Arbeitsaufenthalt in Italien begann sie 2001Ihr Studium an der Kunstakademie Düsseldorf bei David Rabinowitch…



Krings, Dr. Ulrich

Ulrich Peter Andreas Krings wurde am 23.02. 1942 in Oberhausen geboren. Er studierte Germanistik, Architektur und Kunstgeschichte in Freiburg und München und promovierte 1978 in Kunstgeschichte mit einer Ausarbeitung zu deutschen Großstadt–Bahnhöfen des Historismus. 1979 wurde er wissenschaftlicher Referent in der Stadt Köln. Von 1991 bis 2005 war er leitender…



Krumwiede, Agnes

Agnes Krumwiede wurde am 17. 01.1977 in Neuburg an der Donau geboren und studierte Klavier an der Musikhochschule Würzburg (Diplom-Musiker) bei Prof. Erich Appel. Sie ist freiberuflich als Konzertpianistin und Bildende Künstlerin tätig. Zudem war sie freie Mitarbeiterin beim Bayerischen Rundfunk und beim Donaukurier. Seit 2001 ist Krumwiede Mitglied der…



Kuckartz, Ludwig

Ludwig Kuckartz wurde 1971 in Aachen geboren. Nach seiner Ausbildung zum Werbezeichner in Belgien, studierte er Audiovisuelle Kommunikation an der Academie Beeldende Kunsten in Maastricht in den Niederlanden und später Time Based Media in Großbritannien. Und ist seit 1994 freiberuflicher Grafik-Designer. Nach einem Volontariat beim on Air Design/ WDR Köln…



Kühlich, Sabine

Sabine Kühlich wurde am 01.02.1973 in Gera geboren und studierte zunächst Psychologie an der Universität Würzburg, entwickelte während des Studiums aber eine Begeisterung für Jazz und studierte als Gast an der Hochschule für Musik Würzburg Jazzsaxophon. 1999 wechselte sie an das Konservatorium von Maastricht, um dann bis 2005 am Conservatorium…



Kutscher, Volker

Volker Kutscher (*1962 in Lindlar) wuchs in Wipperfürth auf. Nach dem Studium der Germanistik, Philosophie und Geschichte arbeitete er zunächst als Tageszeitungsredakteur. Seinen ersten Kriminalroman »Bullenmord« schrieb er 1996 zusammen mit Christian Schnalke. Nach weiteren, im Bergischen Land angesiedelten Regionalkrimis begann Kutscher im Jahr 2007 mit dem Roman »Der nasse…



Langemann, Irene

Irene Langemann wurde 1959 geboren und Schauspiel und Germanistik in Moskau. Nachdem Sie 1990 nach Deutschland kam arbeitete sie zunächst als Redakteurin beim Auslandsfernsehen der Deutschen Welle. Seit 1997 ist sie als freie Filmemacherin tätig. Bei unserem Jour fixe am 09.03.2008 sprach sie über ihren Film „Rubljovka – Straße zur…



Langevoort, Louwrens

Louwrens Langevoort wurde 1957 in Groningen geboren. Seine Tätigkeit als Kulturmanager begann 1981 in der Öffentlichkeitsarbeit und später als Leiter des Künstlerischen Betriebsbüros am Brüsseler Théâtre Royal de la Monnaie bei Gerard Mortier. In den folgenden Jahren besetze er einige hochrangige Positionen und war unter anderem Leiter des KBB der…



Laufenberg, Uwe Eric

Uwe Eric Laufenberg wurde am 11.12.1960 in Köln geboren. Seinem Schauspielstudium an der Folkwang Hochschule Essen folgten einige Hospitanzen und Assistenzen bei namhaften Regisseuren wie Rudolf Noelte und Dietrich Hilsdorf. Seit 1988 inszeniert er selbst unter anderem am Schauspiel Frankfurt, am Schauspiel Köln am Maxim-Gorki-Theater in Berlin und am Schauspielhaus…



Laїs, Anja

Anja Laїs wurde am 23.01.1968 und studierte Schauspiel an der Otto-Falckenberg-Schule in München. Von 1998 bis 2013 gehörte sie zum Ensemble des Schauspiel Köln. Seit 2014 ist sie Ensemblemitglied des das Deutschen Schauspielhauses in Hamburg. Zwischen der Jahrtausendwende und 2013 wirkte sie in mehreren Dutzend Produktionen des Westdeutschen Rundfunks mit.



Lichtenberg, Bernd

Bernd Lichtenberg wurde 1966 in Leverkusen geboren und studierte Philosophie und Religionswissenschaft in Köln, Bonn und Berlin. Seinem ersten Studium schloss er 1992 Filmstudium an der Kunsthoch- schule für Medien in Köln an. Seit er 1995 den den Drehbuchpreis des Kultusministeriums NRW gewann ist er freier Drehbuchautor. Für sein Drehbuch…



Linke, Susanne

Susanne Linke wurde 1944 in Lüneburg geboren und begann im Alter von 20 Jahren ihre Tanzausbildung bei Mary Wigman in Berlin. In den darauf folgenden Jahren studierte sie an der Folkwang Hochschule Essen und tanzte von 1970 bis 1973 am Folkwang Tanzstudio unter der künstlerischen Leitung von Pina Bausch und…



Lo, Fang Yun

Fang Yun Lo wurde in Taiwan geboren hat dort eine klassische Ausbildung als Tänzerin und Choreographin absolviert. Im Anschluss daran studierte sie noch einmal an der Folkwang Universität um die Tanztheatertradition Europas kennenzulernen. Noch während des Studiums gründete sie ein Arbeitskollektiv mit anderen Studierenden, um Möglichkeiten jenseits des klassischen Tanztheaters…



Lohmeier, Wolfgang

Wolfgang Lohmeier hat als einer der ungewöhnlichsten Soundkünstler in der internationalen Filmmusik-Szene neue Standards gesetzt. Als Solist arbeitete er u.a. mit Elbtonal Percussion, dem Deutschen Filmorchester Babelsberg, dem Münchner Rundfunk-Orchester, Quadro Nuevo, Schariwari, Sternschnuppe Kinderlieder, Michael Fitz und in zahlreichen gemeinsamen Projekten mit der Filmkomponistin Martina Eisenreich. Im KunstSalon war…



Longo, Valerio

Valerio Longo wurde 1976 in Rom geboren und hat sein Tanz-Diplom am Liceo Coreutico di Torino erhalten. Während seines 5 Jahre dauernden Studiums tanzte er bei verschiedenen Produktionen der Kompanie des Teatro Nuovo di Torino. Sein Debut hatte er in “Il tango delle ore piccole” von Robert North. Seit 2001…



Ludwig, Volker

Volker Ludwig wurde am 13.06.1937  als Eckart Hachfeld in Ludwigshafen am Rhein geboren. Von 1957 bis 1960 studierte er Germanistik und Kunstgeschichte in Berlin und München, brach sein Studium jedoch ab und war fortan als freier Autor tätig. 1969 gründete er das GRIPS-Theater in Berlin, ein emanzipatorisches Theater für Kinder,…



Manno, Ralph

Ralph Manno wurde 1964 in Brühl geboren. Während seines Klarinetten-Studiums wurde er von der Studienstiftung des deutschen Volkes und von der Herbert-von-Karajan-Akademie der Berliner Philharmoniker gefördert. Bereits mit 23 Jahren war Ralph Manno Solo-Klarinettist beim WDR Köln. Zwei Jahre später holte ihn Sergiu Celibidache zu den…



Marsan, Guy

Guy Marsan ist Performer, Schauspieler, Tänzer und Choreograf. Geboren 1984 in Ottawa, Kanada, verließ er seine Heimat mit 19 Jahren zum ersten Mal, um einen Sommer in Frankreich zu arbeiten und zu reisen. Nach einem Bachelorstudium in Ottawa, lebte er ein Jahr in Freiburg, bevor er Physical Theatre und Mime…



Marx, Rolf

Rolf Marx ist ein deutscher Jazz-Gitarrist. Einem Schulmusikstudium in Dortmund folgte ein Doppelstudium der Jazz- und Konzertgitarre an der Musikhochschule Köln (u.a. bei Eliot Fisk). Heute ist er neben zahlreichen Jazz-Projekten wie „Engelbert Wrobel’s Swing Society“, dem „Ariane Jacobi Quintett“ und dem „King of Swing Orchestra“ auch Gitarrist an der…



Matthes, Ulrich

Ulrich Matthes wurde am 09.05.1959 in Berlin geboren. Erste Engagements führten ihn an die Vereinigten Bühnen Krefeld/Mönchengladbach, ans Düsseldorfer Schauspielhaus und ans Bayerische Staatsschauspiel. 1988 wechselte er an die Münchner Kammerspiele, ab 1992 an die Schaubühne am Lehniner Platz. Ulrich Matthes ist seit 2004 Ensemblemitglied am Deutschen Theater. Er erhielt…



Meschede, Dr. Friedrich

Dr. Friedrich Meschede wurde am 05.10.1955 in Lippstadt geboren. Er studierte Theologie, Geschichte und Kunstgeschichte in Würzburg und Münster und schloss das Studium mit einer Promotion zu einem Thema über die skulpturale Arbeit von Ulrich Rückriem ab. Seine Karriere begann er als wissenschaftlicher Mitarbeiter an der Universität Münster.Seit Juli 2011…



Meyer-Brandis, Agnes

Agnes Meyer-Brandis wurde 1973 in Aachen geboren, wo sie 1993 zunächst ein Studium der Mineralogie begann. 1993 wechselte sie an die Kunstakademie Maastricht in den Niederlanden und studierte bis 1995 Bildhauerei. Mit dem Akademiebrief wurde sie 2000 auch Meisterschülerin an der Kunstakademie Düsseldorf in der Bildhauereiklasse von Professor Magdalena Jetelovà.



MichaelDouglas Kollektiv

Das Michael Douglas Kollektiv ist eine Tanzkompanie die 2009 in Köln von ehemaligen „Pretty Ugly“ Tänzern und den Choreografen Michael Maurissens und Douglas Bateman gegründet wurde. Das Kollektiv arbeitet mit den theoretischen und praktischen Aspekten der Zusammenarbeit und lädt viele Künstler und Choreografen ein um neue Tanzchoreografien zu erforschen und…



Miklusz, Peter

Peter Miklusz wurde am 29.11.1983 in Braunschweig geboren und studierte an der renommierten Hochschule für Schauspielkunst „Ernst Busch“ in Berlin , die er mit Diplom mit Auszeichnung abschloss. Danach erfolgte sein erstes festes Engagement am Burgtheater Wien. Nach zwei Jahren verließ er Wien und wechselte an das Berliner Ensemble am…



Miller, Amanda

Amanda Miller wurde in North Carolina geboren und erhielt Tanzausbildung zunächst an der North Carolina School of the Arts, späte in New York. Bereits während ihres Studiums tanzte sie im Chicago Lyrical Opera Ballet und im Ballett der Deutschen Oper Berlin. 1984 folgte sie der Einladung William Forsythes an sein…



Mohné, Achim

Achim Mohné wurde 1964 in Köln geboren und studierte Kommunikationsdesign an der Folkwang-Hochschule in Essen und im Anschluss Medienkunst an der Kunsthochschule für Medien, Köln. Im Jahr 2000 war er unser Villa-Aurora-Stipendiat. Seine Kunst setzt sich mit audiovisuellen Medien auseinander. Auf unserem Fest zum 20jährigen Jubiläum des KunstSalon am 19.09.2014…



Mohné, Achim

Achim Mohné wurde 1964 in Aachen geboren. Seinem Kommunikationsdesign- und Fotografiestudium an der Folkwang-Universität der Künste in Essen, das er 1994 mit dem Diplom abschloss, folgte ein Postgraduiertenstudium der Audiovisuellen Medien an der Kunsthochschule für Medien, bei Jürgen Klauke und Valie Export, das er 1997 erneut…



Mohr, Burkhard

Burkhard Mohr wurde 1959 in Köln geboren und studierte von 1978 bis 1984 Malerei und Bildhauerei an der Akademie der Bildenden Künste München. 1984 bis 1986 setzte er sein Studium der Bildhauerei an der Académie-des-Beaux-Arts in Charleroi fort. Burkhard Mohr zeichnet unter anderem für die Süddeutsche Zeitung, das Handelsblatt, den…



Morau, Marcos

Marcos Morau studierte Choreographie in Barcelona, Valencia und New York, ohne selbst jemals getanzt zu haben. 2005 gründete er das Kollektiv La Veronal – zusammen mit Künstlern aus den Bereichen Tanz, Film, Photographie und Literatur. Seitdem wird er mit Preisen geehrt und von führenden Ensembles als Choreograph eingeladen – u.a.



Mosebach, Martin

Martin Mosebach wurde am 31. 07.1951 in Frankfurt am Main geboren. Erst nach seinem Studium der Rechtswissenschaften begann Mosebach erzählerisch zu schreiben und lebt seit 1980 Mosebach als freier Schriftsteller in Frankfurt am Main. Sein Werk wurde mehrfach ausgezeichnet, so erhielt er im Oktober 2007 den Georg-Büchner-Preis, und 2013 den…



Müller, Christoph

Christoph Müller studierte Jazz Gitarre an der Hochschule für Musik und Theater München und ist seit vielen Jahren als Live-Gitarrist in Ensembles unterschiedlichster Stilistik tätig. Seit 2011 unterrichtet er als Lehrbeauftragter für Gitarre an der Universität Augsburg.   Seit 2010 ist Christoph Müller Gitarrist im Martina Eisenreich Quartett und arbeitet für…



Nagel, Christian

Die Galerie Christian Nagel wurde von Christian Nagel 1990 in Köln gegründet. Anfang 2009 schlossen sich Saskia Draxler und Christian Nagel als Partner der Galerie zusammen, Anfang 2013 erfolgte die Namensänderung in Galerie Nagel Draxler. Bei unserem Jour fixe am 11.04.2010 war er zusammen mit  dem Direktor der ArtCologne, Daniel…



Neumeier, John

John Neumeier wurde am 24.02.1942 in Milwaukee, Wisconsin geboren. Den ersten Ballettunterricht erhielt Neumeier in seiner Heimatstadt. Auf seine tänzerische Ausbildung Kopenhagen und an der Royal Ballet School in London folgte ein Studium der Englischen Literatur und Theaterwissenschaften an der Marquette University in Milwaukee. Nach einem Auftritt 1963 in London…



Nolting, Arne

Arne Nolting wurde am 17.12.1972 in Braunschweig geboren. Arne Nolting studierte Theater- Film- und Fernsehwissenschaften, Germanistik und Politikwissenschaften in Marburg und Köln. Für das Programm „Script 2000 Fiction“ erhielt er ein Stipendium der Drehbuchwerkstatt Niedersachsen. Seit 2000 ist er freiberuflicher Drehbuchautor. Bei unserem Jour fixe am 11.06.2006 war er mit…



Nußbaumeder, Christoph

Christoph Nußbaumeder wurde 1978 in Eggenfelden geboren. Er studierte von 1999 bis 2004 Rechtswissenschaften, Neuere Deutsche Literatur und Geschichte an der FU Berlin und an der Humboldt-Universität. Neben seinem Studium assistierte er bei verschiedenen Theater- und Filmproduktionen, u.a. bei den Kinofilmen Duell – Enemy at the Gates und The Bourne…



Oesterdiekhoff, Thomas

Thomas Oesterdiekhoff wurde 1963 in Gladbeck geboren und studierte Schlagzeug an der Musikhochschule Köln. 1989 gründete Thomas Oesterdiekhoff das Schlagquartett Köln, in dem er bis 1999 mitwirkte. Von Beginn an, seit 1990, ist er Mitglied der musikFabrik. 2004 übernahm er kommissarisch die Geschäftsführung der musikFabrik, seit Herbst 2005 ist er…



Otrzonsek, Remigiusz

Remigiusz Otrzonsek, wurde 1962 in Breslau geboren. Das Studium der Architektur absolvierte er an der TH Breslau sowie der RWTH Aachen. Anfang der 90er Jahre arbeitete Remigiusz Otrzonsek zunächst im Büro JSK, bevor er 1992 zu HPP kam. Dort leitet er seit 1999 das Kölner HPP Büro, seit 1999 als…



Pachl, Heinrich

Heinrich Pachl wurde am 23.10. 1943 in Nordrach geboren und war ein deutscher Kabarettist, Schauspieler, Autor und Filmemacher. Nachdem er seine Karriere mit politischem Straßentheater begann schloss er sich mit Jochen Fischer und Christian Maiwurm zusammen mit denen er von 1975 bis 1981 politische Videos für die Kölner Wochenschau produzierte.Des…



Padberg, Christian

Christian Padberg wurde 1960 geboren und ist hauptberuflich Grafik-Designer. Nebenbei ist er Schlagzeuger, Schauspieler und Sänger und darin Autodidakt. Mit seinem Solo-Projekt „Dad‘s Phonkey“, das man als „a-capella-mit-sich-selber“ bezeichnen könnte, ist er derzeit sehr erfolgreich. Ausschließlich mit den Mitteln der Stimme und einer „Loop-Station“ entwickelt er mehrstimmige Songs oder Klanggebilde,…



Padovani, Manrico

Bei unserem Neujahrsempfang am 10.01.2010 sorgte der Violonist für das musikalische Programm.



Pankov, Alexander

Alexander Pankov studierte Akkordeon an der Musikhochschulen Novosibirsk und Köln. Während seines Musikstudiums wurde er Preisträger bei internationalen Wettbewerben in New York „Golden Accordion“, Tscherepowetz („Pokal des Nordens“), Woronesch (5.Allrussischer Wettbewerb) und Wladiwostok („Pokal des Fernen Ostens“). Alexander Pankov arbeitet als Solist u.a. mit den Bochumer Symphonikern, der Kölner Philharmonie,…