KunstSalon-Fotografiepreis 2019 an Alex Grein

By Barbara Hosmann Dezember 6, 2019

Die Meisterschülerin von Andreas Gursky erhält die mit 5000€ dotierte Auszeichnung – gestiftet vom Sammlerpaar Ulla und Kurt Bartenbach.

Gursky hat Alex Grein für diesen Preis nachdrücklich empfohlen und attestiert ihr „eine rasch voranschreitende Entwicklung in der Präzisierung ihrer inhaltlichen Themen und künstlerischen Mittel“.

Alex Grein, geboren 1983 in Köln, studierte von 2004-2010 an der FH Düsseldorf bei Prof. Gerhard Vormwald und von 2010 bis 2016 an der Kunstakademie Düsseldorf. Ab 2011 gehörte sie der Klasse Freie Kunst von Andreas Gursky an, bei dem sie 2016 ihren Abschluss machte. Viele ihrer fotografischen Arbeiten drehen sich um Wahrnehmungsfragen und auch um gegenwärtige Entwicklungen in der Fotografie wie die Verteilung von Bildern in sozialen Netzwerken oder die Vermischung von 3D und Fotografie. Die Künstlerin wird das Preisgeld zur Produktion einer Publikation ihrer aktuellen Arbeiten verwenden.