kunstsalon-logo

»NEWS: DAS KONGO TRIBUNAL – „DIE KOLWEZI HEARINGS“«

»NEWS: DAS KONGO TRIBUNAL – „DIE KOLWEZI HEARINGS“«

 

Vor gut einem Jahr hielt uns der Theaterregisseur Milo Rau im jour fixe über das Kongo Tribunal auf dem Laufenden, das als das  „ambitionierteste politische Theaterprojekt, das je inszeniert wurde“, von THE GUARDIAN bezeichnet wurde.  Vom 9. bis 11. Dezember 2021 werden nun die Untersuchungen des „Kongo Tribunals“ in der Bergbauregion Kolwezi weitergeführt, wo der Rohstoffgigant Glencore zwei der größten Kobaltminen der Welt betreibt. Drei Tage lang  untersuchen das Präsidium und die internationalen und lokalen Jury-Mitglieder die Verantwortung von politischen Eliten und multinationalen Unternehmen in einer Reihe von Menschenrechtsverletzungen, Fällen von Umweltverschmutzung und Korruption.

Im Dezember 2021 finden im Plenarsaal des Provinzparlamentes in Manika Kolwezi die Schlussverhandlungen in den vier Fällen statt. Bei den “Kolwezi Hearings“ unter der Leitung Sylvestre Bisimwas und der kongolesischen Anwältin Céline Tshizena werden die Opfer, Zeug:innen, Kleinschürfer:innen, Vertreter:innen und Kritiker:innen von Minenunternehmen, etc. befragt. Sie enden mit einem finalen Urteil der internationalen und lokalen Jury.

Weitere Informationen finden Sie hier.

 

 

Weitere Artikel

Scroll to Top