RÜCKBLICK FÜHRUNG UND VORSTELLUNGSBESUCH »RHEINISCHE REBELLEN« IM SCHAUSPIEL KÖLN

By Katharina Waltrich März 25, 2019

Auf Einladung des Schauspiel Köln konnten am 19.03. die Mitglieder des KunstSalon einen exklusiven Blick hinter die Kulissen des logistisch aufwändigen Theaterbetriebes in Köln-Mülheim werfen. Leiter der Marketingabteilung Philipp Müller und seine Kollegin Kathrin Albrecht ergänzten die Führung mit spannenden Anekdoten und Hinweisen aus der Zeit, in der der rechtsrheinische Standort seine Metamorphose von einer reinen Industriehalle hin zu einem modernen Aufführungsort erlebte. Abgerundet wurde das Ganze mit einer Einführung von Dramaturgin Stawrula Panagiotaki, die mit Tempo und Witz den Autor Arnolt Bronnen vorstellte, dessen Stück „Vatermord“  am ehesten bekannt ist und die den Hintergrund des Stückes „Rheinische Rebellen“, in dem es um Seperationsbestrebungen des Rheinlands in den zwanziger Jahren geht, sehr anschaulich erläuterte.