kunstsalon-logo

Tanz

aus dem KunstSalon
Aktuelles

Auf dieser Seite informieren wir Sie über Neuigkeiten aus dem KunstSalon sowie über Meilensteine und andere besondere Ereignisse rund um unsere geförderten Künstlerinnen und Künstler.

Hanna Koller, in Speyer geboren, studierte in München zeitgenössischen Tanz und hatte dort ihre ersten Engagements. Ende der 1980er kam sie nach Köln, wo
Seit Beginn der Spielzeit 2020/21 ist Demis Volpi Ballettdirektor und Chefchoreograph des Ballett der Oper am Rhein in Düsseldorf. Der Deutsch-Argentinier erhielt seine Tanzausbildung
Schwerpunkt von WEHR51 ist die Umsetzung eigener Konzepte und Theater­­texte, die sich aktuellen und gesellschaftspolitisch relevanten Themen widmen. Einher geht die Suche nach neuen
Sophie und Thalia Killer sind Killer&Killer: Das Künstlerinnenduo gewann 2018 unseren KunstSalon-Theaterpreis mit ihrer Interpretatation von Kafkas „Der Prozess“, einer Tanz-Theater-Komposition. Seit 2015 bringen
Constantin Hochkeppel (Jahrgang 1990) wird der neue künstlerische Leiter der Sparte Tanz am Stadttheater Gießen. Er studierte Physical Theatre an der Folkwang Universität der
  Wir waren mit einer Gruppe Tanzbegeisterter im Forum Leverkusen und haben einen ganz besonderen Tanzabend erlebt, an dem uns Richard Siegal persönlich begrüßte
Die aus dem Ruhrpott stammende und nun in Köln ansässige Physical Theatre Company KimchiBrot Connection wurde von Elisabeth Hofmann, Laura N. Junghanns und Constantin
Der amerikanische Tänzer und Choreograph Richard Siegal ist Gründer und künstlerischer Leiter von „The Bakery“ (2006) und „Ballet of Difference“ (2016). Zwischen 1997 und
Guy Marsan ist Performer, Schauspieler, Tänzer und Choreograf. Geboren 1984 in Ottawa, Kanada, verließ er seine Heimat mit 19 Jahren zum ersten Mal, um
Amanda Miller wurde in North Carolina geboren und erhielt Tanzausbildung zunächst an der North Carolina School of the Arts, späte in New York. Bereits
Das Stipendium CROSSOVER, ermöglicht durch die KunstSalon-Stiftung, unterstützt seit 2017 jährlich eine/-n Absolventen/-in des Zentrum für Zeitgenössischen Tanz (ZZT) der Hochschule für Musik und
Scroll to Top