»JOUR FIXE: WIR BLEIBEN IN KONTAKT«

So 10.05.20
BEGINN: 12.00 Uhr

Tickets

Teilen

Geben Sie Ihren Freunden Bescheid

Wir begeben uns in diesem Monat auf neues, wenn auch längst nicht mehr unbekanntes Terrain und möchten Sie mitnehmen in den virtuellen jour fixe! Dabei können und wollen wir uns sehen – über Zoom.

Wir hoffen auf zahlreiche Teilnehmer*innen bei diesem „ersten Mal“. Wie es funktioniert erfahren Sie nach der Anmeldung – es ist ganz einfach! 

Sie können sich freuen auf ein informatives wie abwechslungsreiches Treffen: Nicht wie gewohnt wird ein Gast im Mittelpunkt des Geschehens stehen, sondern die vielen unterschiedlichen Facetten des Kulturlebens in Zeiten von Corona. 

Wir verschaffen uns zunächst einen Überblick zur gegenwärtigen Situation, den KunstSalon und die Kulturpolitik betreffend. Verschiedene Stimmen werden sich dazu äußern. 

Selbstverständlich wird es auch um die aktuelle Situation von Künstler*innen gehen, die im KunstSalon schon ausgezeichnet wurden. Ihre persönlichen Perspektiven, Projekte, denn das Leben und die Arbeit gehen ja trotz allem weiter. Einblicke erhalten wir von interessanten Künstlern aus unterschiedlichen Sparten! 

Gerhart Baum, Vorsitzender des Kulturrats NRW, wird ein Grußwort an die KunstSalon-Mitglieder richten. Hermann Hollmann informiert uns als Vorsitzender des Kölner Kulturrats über die verschiedenen Hilfsaktionen, insbesondere die des Kölner Kulturrats und steht wie alle Gesprächspartner für Fragen zur Verfügung.

Um zumindest ein gewisses Maß an Interaktion und Kontakt sicherzustellen, werden wir die Teilnahme nur über Computer und Zoom (die einfachste Art der Videokonferenz) ermöglichen.

Jede(r), der sich zu diesem jour fixe anmeldet, kann am Samstag davor um 14 Uhr bei einer Testkonferenz teilnehmen: Hilfestellung beim Einwählen, Infos über Nutzung, Test der Verbindung …

Weitere Erläuterungen zur Nutzung von Zoom und den Link zu Testkonferenz und zum jour fixe erhalten Sie nach Ihrer Anmeldung: Seien Sie mutig, nur der erste Schritt kostet Überwindung. Wenn es alle Schüler in Deutschland schaffen …

Wir haben schon viel Erfahrung mit dem Instrument gesammelt und haben damit eine funktionierende Alternative zum gemeinsamen Treffen gefunden!

 

Wesentlich für die Teilnahme ist die Angabe Ihrer E-Mailadresse, damit wir Ihnen im Vorfeld den Link zur Zoom-Konferenz schicken können!
Die Teilnahme ist nur mit Computer mit Kamera möglich, damit wir uns auch sehen können.

 

Foto: Nikolai Stabusch

 

»JOUR FIXE: WIR BLEIBEN IN KONTAKT«