»KUNSTHONIG – EIN GESPRÄCH ÜBER BIENEN«

Sa 04.07.20
BEGINN: 18.00 Uhr (Einlass 17.30 Uhr)

Tickets

Auferstehungskirche

Auferstehungskirchweg 7
50999 Köln-Sürth

Anfahrt

Teilen

Geben Sie Ihren Freunden Bescheid

Wie so viele andere Veranstaltungen fällt das Festival „Literatur in den Häusern der Stadt“ den Corona bedingten Einschränkungen zum Opfer. Eine der geplanten Veranstaltungen kann dennoch stattfinden: sie basiert auf der Kooperation des KunstSalon mit dem FUHRWERKSWAAGE Kunstraum in Sürth. Jochen Heufelder, der Kurator der FUHRWERKSWAAGE, organisiert gemeinsam mit einer Reihe von Künstler*innen das  Bienenprojekt „KunstHonig“ in Sürther Gärten, in denen Bienenvölker in Skulpturen einziehen werden, die eigens als Bienenquartiere konzipiert werden.

Wir werden einen interdisziplinären Dialog zwischen Literatur, Kunst, Wissenschaft und Praxis führen. Denn von Vergil bis Sylvia Plath gab und gibt es zahlreiche Autorinnen und Autoren, die passionierte Bienenzüchter waren, unzählige Dichter*innen haben sich einen Reim auf die Biene gemacht. Wir werden Lobgesänge auf die Biene anstimmen und ihren literarischen Spuren nachgehen. Norbert Scheuer liest kurze Ausschnitte aus seinem Roman „Winterbienen“ und Katharina Abel trägt Gedichte aus mehreren Jahrhunderten vor.  Am runden Tisch wollen wir Leben, Werden und Wirken diskutieren und auf die großen Gefahren, die dem zarten Insekt drohen, eingehen: Ist die Biene noch zu retten?

Am runden Tisch nehmen Platz: der Schriftsteller Norbert Scheuer mit seinem Roman „Winterbienen“, die Schauspielerin Katharina Abel, die Texte über Bienen zum Klingen bringt, die Künstlerin Claudia Mann, die ihre künstlerische Arbeit vorstellt sowie die Imkerin Kathrin Bielfeldt, die von ihren täglichen Erfahrungen mit den Bienen berichtet. Über die Bedrohung der Bienen wird Prof. Martin Beye von der Uni Düsseldorf sprechen und Dr. Joachim Bauer vom Amt für Landschaftspflege und Grünflächen über die Bienen in Köln. Als Moderator nimmt Jürgen Keimer am Runden Tisch Platz.

Eine Kooperation mit dem FUHRWERKSWAAGE Kunstraum e.V. im Rahmen des Projekts „KunstHonig“

FOTO: Bozica Babic / FUHRWERKSWAAGE Kunstraum e.V. Köln

»KUNSTHONIG – EIN GESPRÄCH ÜBER BIENEN«