KUNSTREISE: »CHRISTO ZU EHREN NACH PARIS«

Fr 01.10.21
BEGINN: 7.00 Uhr

Tickets

Teilnehmen

Teilen

Geben Sie Ihren Freunden Bescheid

— Beide Reisen sind bereits ausgebucht! —

In diesen zurückgezogenen Coronazeiten wagt man kaum an wieder mögliche Reisen zu denken und bereits Pläne zu machen. Umso schöner aber ist es, genau das doch zu tun! 

Die Verhüllung des Pariser Arc de Triomphe – das noch von Christo geplante und danach um ein Jahr verschobene Projekt – soll nun nachgeholt werden. Und auch die im letzten Jahr ausgefallene KunstSalon-Reise kann dann stattfinden.

Die Art Agentur Köln hat dazu ein aktualisiertes Programm ausgearbeitet. (Auch an den Covid-19-Schutz wurde dabei gedacht).

Exklusiv für den KunstSalon führt eine zweitätige Tour – mit Übernachtung im Vier-Sterne-Hotel und großartigen Blick auf den verhüllten Arc de Triomphe – noch zu weiteren Höhepunkten.

Ein weiteres Highlight ist der Besuch der Collection Pinault. Seit mehr als 10 Jahren wurde die ehemalige Getreidebörse aus dem 19. Jh. vom japanischen Architekt Tadao Ando zum neuen Zentrum zeitgenössischer Kunst umgebaut. Mit 3000 qm Ausstellungsfläche für große Installationen, Malerei, Skulptur, Video und Fotografie ist die Collection Pinault nach der Foundation Louis Vuitton das neue Mekka zeitgenössischer Kunst.

Bitte melden Sie sich schnell an, die Hotelzimmer an diesem Platz sind naturgemäß sehr nachgefragt.
Alle Infos zum Reiseprogramm und Preise finden Sie hier, die Anmeldung finden Sie hier; Rückfragen unter hosmann@kunstsalon.de oder 0221-373391.

KUNSTREISE: »CHRISTO ZU EHREN NACH PARIS«