Musik in den Häusern der Stadt 2019 – Hamburg – Konzert 21

Sa 16.11.19
BEGINN: 17:00

Tickets

22 / 15 € (zzgl. VVK)

Teilnehmen

Hamburger Golfclub

In de Bargen 59
22587 Hamburg

Anfahrt

Teilen

Geben Sie Ihren Freunden Bescheid

THE BAD MOUSE ORCHESTRA

»SWING TREASURES«

 

SWING
Sie sind gekleidet in Kniebundhosen und Schiebermützen
und spielen auf Instrumenten, die so alt sind wie die Stücke,
die sie spielen. Dabei sind zwei von ihnen gerade mal 22 Jahre
jung. Charlotte Pelgen, Peter Jung und Stefan Pößiger haben
eine Schwäche für Ukulelen. Mehr als 20 Exemplare davon
haben sie im Laufe der Jahre erworben – die meisten davon
alte »Martinis«. Als »Bad Mouse Orchestra« versetzen sie
uns zurück in die goldene Swing Ära und lassen den Klang
der 1920er Jahre wiederaufleben. Jedoch nicht wie die großen
Kapellen in den Tanz- und Theatersälen, sondern so wie
die Musiker das früher zu Hause taten, wo sie mit ein paar
Freunden ihre liebsten Schellackplatten hörten und sich dann
mit Ukulele und Gitarre den angesagten Swing-Sound live
ins eigene Wohnzimmer holten. Zum Repertoire der Band
gehören Jazz-Klassiker aus dem frühen 20.Jahrhundert sowie
typischer Charleston-Sound und ein paar längst vergessene
Schätze aus dieser Zeit. Wie zum Beispiel die originalen Ukulele-
Arrangements des Virtuosen Roy Smeck, die in dieser
Form sonst nur äußerst selten zu hören sind.
Heute Nachmittag hat der Golfschläger Pause – im Clubhaus
ist »Swingtime«!

Foto: Gerald Ulmann

CHARLOTTE PELGEN (GESANG, UKULELE)
PETER JUNG (GESANG, GITARRE, UKULELE)
STEFAN PÖSSIGER (UKULELE)

Gastgeber: Dr. Thomas Klischan, Hamburger Golf-Club e. V., Clubhaus / Kaminzimmer

Musik in den Häusern der Stadt 2019 – Hamburg – Konzert 21