Musik in den Häusern der Stadt 2019 – Köln – Konzert 11

Do 14.11.19
BEGINN: 19:30

Tickets

22 / 15 € (zzgl. VVK)

Teilnehmen

Privathaus

Im Park 6a
50996 Köln

Anfahrt

Teilen

Geben Sie Ihren Freunden Bescheid

OLGA SCHEPS

»RECITAL«

 

KLASSIK
Olga Scheps begann mit fünf Jahren die ersten Melodien und
Stücke zu spielen und lernte Klavierspielen, wie sie sprechen,
laufen und lesen lernte. Mit 16 Jahren begann sie als Jungstudentin
an der Musikhochschule Köln ihr Studium, welches
sie 2013 mit Auszeichnung bei Prof. Pavel Gililov abschloss.
Prof. Pavel Gililov und ihre Eltern – beide ebenfalls Pianisten
und Klavierpädagogen – sind bis heute wichtige Ratgeber.
Weitere wichtige musikalische Impulse erhielt Olga Scheps
bei Arie Vardi, Dmitri Bashkirov, Andrei Gavrilov und Alfred
Brendel.

Heute lebt Olga Scheps in ihrer Wahlheimat Köln, reist von
dort zu Klassik-Festivals und Konzertreihen in verschiedenen
Ländern und konzertiert weltweit mit führenden Orchestern
und Dirigenten. Ihr Debut-Album »Chopin« gewann gleich
einen ECHO Klassik. Alle anderen Alben von Olga Scheps
erreichten die Top Ten der Klassik-Charts.
An diesem Abend hören Sie u. a. Scheps’ Interpretation von
Robert Schumanns Faschingsschwank aus Wien op. 26, Trois
mouvements de Petrouchka Interval von Igor Strawinsky
sowie Erik Saties Gymnopédies.

Benefizkonzert zugunsten des Kinderheims Musuj Muju in
Bella Vista, Bolivien

Foto: Uwe Arens

OLGA SCHEPS (FLÜGEL)

Gastgeber: Andreas Röhling

Musik in den Häusern der Stadt 2019 – Köln – Konzert 11