Zurück zum Künstlerverzeichnis

Fischer, Prof. Dr. Thomas

Prof. Dr. Thomas Fischer wurde am 25.09.1949 in Esslingen geboren. Von 1972 bis 1978 studierte er Provinzialrömische Archäologie, Vor- und Frühgeschichte, Alte Geschichte, Mittelalterliche Geschichte und Klassische Archäologie in Regensburg, Tübingen und München, und promovierte 1978. Von 1992 bis zu seiner Pensionierung 2015 war Fischer Professor für die Archäologie der römischen Provinzen am Archäologischen Institut der Universität zu Köln. Er ist korrespondierendes Mitglied des Deutschen und des Österreichischen Archäologischen Instituts.

Im KunstSalon diskutierte er am 17.03.2013 über die umstrittene Einrichtung der archäologische Zone in Köln und den Bau des jüdischen Museums.