kunstsalon-logo

Literatur

Im KunstSalon
Literatur

Mit dem Festival Literatur in den Häusern der Stadt fördern wir im KunstSalon Autorinnen und Autoren und gleichzeitig wird das bürgerschaftliche Engagement und der Salongedanke gestärkt. Festival-Gastgeber*innen begrüßen Autoren*innen, Sprecher*innen und Publikum an außergewöhnlichen, zumeist nicht öffentlich zugänglichen Orten und bieten damit der Literatur eine besondere und warmherzige Plattform.

Die Literatur, und damit Autorinnen und Autoren, bekommt aber auch in unserem Literaturkreis große Aufmerksamkeit. Dort treffen sich regelmäßig literaturbegeisterte Mitglieder des KunstSalon, um sich in kleinerer Runde über ausgewählte Romane auszutauschen. Das Prinzip ist einfach: Mitmachen kann jede und jeder, wir tauschen unsere Leseeindrücke aus, diskutieren die manchmal sehr unterschiedlichen Lesarten und vertiefen somit die persönliche Lektüre.

Literatur
Der Kunstsalon berichtet

So macht Kino Spaß! Vor prächtig gefülltem Saal konnte Regisseurin Claudia Müller ihren Dokumentarfilm „Elfriede Jelinek – Die Sprache von der Leine lassen“ über
Scroll to Top