Förderung und Vermittlung seit 1994

Seit seiner Gründung verfolgt der KunstSalon als Privatinitiative zur Förderung von Kunst und Kultur das Ziel, Künste erlebbar zu machen und ihre Bedeutung sowie die Notwendigkeit ihrer Förderung zu vermitteln. Die Einzigartigkeit des KunstSalon liegt in der spartenübergreifenden Ausrichtung. Auf diesen Seiten erfahren Sie alles zur Idee, den Förderprojekten und den aktuellen Veranstaltungen des KunstSalon!

Die Nächsten

Veranstaltungen


»BESUCH IM MUSEUM FÜR ANALOGE PHOTOGRAPHIE«

Ein Stück Kölner Fotografiegeschichte, architektonische Schätze, von zweien der bedeutendsten Architekturfotografen ihrer Zeit auf Film gebannt, befinden sich am Klingelpütz. 60. – 70.000 Aufnahmen, die meisten von Hugo und seinem Sohn Karl Hugo Schmölz, befinden sich schätzungsweise im Archiv. Dass die Aufarbeitung der alten Aufnahmen wiederum von einer Fotografenfamilie…

  • Köln Klingelpütz 29
  • 18 Uhr


LESEKREIS IM KUNSTSALON: »HUSCH JOSTEN: LAND SEHEN«

Aus der aktuellen zeitgenössischen Literatur haben wir den Roman „Land sehen“ (erschienen im Piper-Verlag) der Kölner Autorin Husch Josten ausgewählt. Husch Josten erhielt kürzlich den Konrad-Adenauer-Preis mit der Begründung: Die „großen Themen behandelt sie fundiert und bestens recherchiert, nie aber lehrmeisterlich, vielmehr lakonisch und leicht, spannungs- und humorvoll, eingebettet in…

  • Köln Brühler Str. 11-13
  • 11 Uhr


»NEW OCEAN« von Richard Siegal mit Einführung durch Hanna Koller

Nach einem gelungen Saison-Auftakt mit den Kolleg*innen vom Schauspiel Köln im Oktober, freuen wir uns nun auf die nächste Kooperation anlässlich des Jahresauftaktes 2020. Mit einer exklusiven Einführung durch Hanna Koller nähern wir uns NEW OCEAN – dem ersten abendfüllenden Ballett von Richard Siegal am Schauspiel Köln. Das Stück ist…

  • Köln Schanzenstr. 6-20


RENDEZVOUS MIT…:
»Sommer vorm Balkon« Filmvorführung und Einführung von Lutz Gräfe

Katrin und Nike wohnen im selben Mietshaus in Prenzlauer Berg. Katrin ist alleinerziehend und arbeitslos, Nike gelernte Schneiderin, die als Altenpflegerin arbeitet. Als Ronald beinahe Katrin überfährt, lernen die beiden Frauen den LKW-Fahrer näher kennen. Doch das führt zu Spannungen zwischen den beiden Frauen und hat fatale Konsequenzen. epd-film schlussfolgerte…

  • Köln Severinstraße 81
  • 12.30 Uhr


»Rendezvous mit… Andreas Dresen«

„Andreas Dresen ist das Glückskind unter den deutschen Regisseuren:Die Kritiker mögen ihn, die Zuschauer aber auch.“ epd-film   Andreas Dresen ist einer der renommiertesten und vielfältigsten deutschen Regisseure. Unter seinen Kinofilmen, die er seit den frühen 1990er Jahren realisiert hat, finden sich Komödien und Tragikomödien, Dramen, Dokumentarfilme, Filme mit…

  • Köln Brühler Str. 11-13
  • 11.00 Uhr


RENDEZVOUS MIT…
»Stilles Land« Filmvorführung und Gespräch mit Andreas Dresen

Im Herbst 1989 probt das Ensemble eines Kleinstadttheaters in der DDR das Stück Warten auf Godot. Der junge Regisseur ist voller Euphorie, doch einige Darsteller wollen über Ungarn das Land verlassen, andere die DDR reformieren. Dann fällt die Mauer … Andreas Dresens Debüt von 1992 setzt sich kurz nach dem…

  • Köln Severinstr. 81
  • 15 Uhr


»MARRAKESCH« – EINE REISE IN DIE ERSTE AFRIKANISCHE KULTURHAUPTSTADT MIT KUNSTROUTE ÜBER TANGER, TETUAN UND FES

Kunstreise vom 5. – 13. März 2020 Die Art Agentur Köln bietet dem KunstSalon für das Frühjahr 2020 ein ganz besonderes Programm an: Marrakesch wird 2020 die erste Kulturhauptstadt Afrikas. Die marokkanische Metropole – Stadt des orientalischen Zaubers von 1001 Nacht – hat sich als Zentrum für Kunst und Kultur…



KUNSTREISE: »CHRISTO IN PARIS«

Vom 19. September bis 4. Oktober 2020 verhüllt Christo das Pariser Wahrzeichen, den berühmten Triumphbogen. Das spektakuläre Projekt „L’Arc de Triomphe, Wrapped“ wurde von Christo und Jeanne-Claude bereits 1962 konzipiert. Exklusiv für den KunstSalon führt eine zweitätige Tour – mit Übernachtung im Vier-Sterne-Hotel und großartigen Blick auf den verhüllten Arc…

  • 8.44 Uhr

MUSIK in den
häusern der Stadt

Mehr erfahren

Literatur in den
häusern der Stadt

Mehr erfahren

AKTUELLES

Alle News zeigen