Förderung und Vermittlung seit 1994

Seit seiner Gründung verfolgt der KunstSalon als Privatinitiative zur Förderung von Kunst und Kultur das Ziel, Künste erlebbar zu machen und ihre Bedeutung sowie die Notwendigkeit ihrer Förderung zu vermitteln. Die Einzigartigkeit des KunstSalon liegt in der spartenübergreifenden Ausrichtung. Auf diesen Seiten erfahren Sie alles zur Idee, den Förderprojekten und den aktuellen Veranstaltungen des KunstSalon!

Die Nächsten

Veranstaltungen


LESEKREIS: KRISTOF MAGNUSSON: »EIN MANN DER KUNST«

Ein Roman wie gemacht für die Freundinnen und Freunde des KunstSalon. Kristof Magnusson erzählt in seinem Roman „Ein Mann der Kunst“, erschienen im Kunstmann Verlag, von einem berühmten Maler, der zurückgezogen auf einer Burg am Rhein lebt, von Kunstfreunden, die ihn verehren und ihm ein Museum bauen wollen.  Stoff genug,…

  • 11.00 Uhr - 12.00 Uhr


Dialog im KunstSalon: »Kunst in unserer Stadt«

Schmerzlich vermissen wir wieder Ausstellungen und – wenn die Museen doch öffnen dürfen – unkomplizierte Besuche. Kein Katalog oder digitaler Einblick in eine Ausstellung kann das Erleben echter Kunst ersetzen. Dafür ist der Kölner Stadtraum jedoch eine wahre Schatzkammer an Kunstwerken. Warum also nicht rausgehen und noch einmal genauer…

  • 18 Uhr


Dialog im KunstSalon: »PLÄNE UND PERSPEKTIVEN – WOHIN FÜHRT DIE KÖLNER KULTURPOLITIK?«

Gemeinsam mit dem Kölner Kulturrat und dem Kölner Stadt-Anzeiger laden wir zu einem Podiumsgespräch über die zukünftige Kulturpolitik in Köln ein. Mit den kulturpolitischen Sprecher*innen der Bündnisparteien wird ausgelotet, wohin sich die Kölner Kulturpolitik entwickelt und welche Initiativen auf der Grundlage der Bündnisvereinbarung und der Kulturentwicklungsplanung zu erwarten sind. Neben…

  • 18.00 Uhr


KUNSTREISE: »CHRISTO ZU EHREN NACH PARIS«

— Beide Reisen sind bereits ausgebucht — In diesen zurückgezogenen Coronazeiten wagt man kaum an wieder mögliche Reisen zu denken und bereits Pläne zu machen. Umso schöner aber ist es, genau das doch zu tun!  Die Verhüllung des Pariser Arc de Triomphe – das noch von Christo geplante und danach…

  • 7.00 Uhr


KUNSTREISE: »CHRISTO ZU EHREN NACH PARIS«

— Beide Reisen sind bereits ausgebucht! — In diesen zurückgezogenen Coronazeiten wagt man kaum an wieder mögliche Reisen zu denken und bereits Pläne zu machen. Umso schöner aber ist es, genau das doch zu tun!  Die Verhüllung des Pariser Arc de Triomphe – das noch von Christo geplante und danach…

  • 7.00 Uhr

MUSIK in den
häusern der Stadt

Mehr erfahren

Literatur in den
häusern der Stadt

Mehr erfahren

AKTUELLES

Alle News zeigen