Rolf Marx ist ein deutscher Jazz-Gitarrist. Einem Schulmusikstudium in Dortmund folgte ein Doppelstudium der Jazz- und Konzertgitarre an der Musikhochschule Köln (u.a. bei Eliot Fisk). Heute ist er neben zahlreichen Jazz-Projekten wie „Engelbert Wrobel’s Swing Society“, dem „Ariane Jacobi Quintett“ und dem „King of Swing Orchestra“ auch Gitarrist an der Deutschen Oper am Rhein und dem WDR Rundfunkorchester.

Im KunstSalon spielte er auf unserem Neujahrsempfang am 12.01.2014 im Jazz-Trio des Klarinettisten Francois de Ribaupierre.