Literatur in den Häusern der Stadt – Köln – Lesung 15

Fr 03.06.16
BEGINN: 20:00

Tickets

20€ / 13€ zzgl.VVKG

Festival Tickets

COR interlübke Studio Köln

Kaiser-Wilhelm-Ring 34
50672 Köln

Anfahrt

Teilen

Geben Sie Ihren Freunden Bescheid

„Johnny und Jean“ von Teresa Präauer – Autorenlesung – Gastgeber: Tobias Vianden, COR interlübke Studio Köln / allaboutinteriors.de. 

Mach gute Kunst! Nichts Geringeres haben Johnny und Jean im Sinn, als sie sich nach dem Sommer in der Kunsthochschule wieder begegnen. Was dabei hilft: die Einflüsterungen der Alten Meister, gut gespitzte Buntstifte und eine Flasche Pastis. Aber manchmal hilft das alles überhaupt nicht. Wenn man Frauen mit französischen Vornamen liebt! Wenn selbst der Teufel unter Burn out leidet! Wenn man ohne Geld nach Zürich will! Oder wenn man unbedingt die isländische Künstlerin Björk heiraten möchte!
In zahlreichen Episoden erfindet Teresa Präauer das abenteuerliche Leben zweier junger Männer, die sich in der Kunst und im Leben üben. Lustvoll und schlagfertig!

Teresa Präauer, Jahrgang 1979, studierte in Berlin, Salzburg und Wien Germanistik und Malerei und lebt heute in Wien. 2012 wurde ihr Roman »Für den Herrscher aus Übersee« mit dem aspekte-Literaturpreis für das beste deutschsprachige Prosadebüt ausgezeichnet. Ihr Roman »Johnny und Jean« wurde 2015 für den Preis der Leipziger Buchmesse nominiert.

»Johnny und Jean« ist im Wallstein Verlag erschienen.
Foto: Katharina Manojlovic

Literatur in den Häusern der Stadt – Köln – Lesung 15