Literatur in den Häusern der Stadt – Köln – Lesung 20

Fr 03.06.16
BEGINN: 20:00

Tickets

20€ / 13€ zzgl. VVKG

Festival Tickets

bulthaup Blaser & Höfer GmbH

Lindenallee 39b
50968 Köln

Anfahrt

Teilen

Geben Sie Ihren Freunden Bescheid

„Weltgeschichte to go“ von Alexander von Schönburg – Autorenlesung – Gastgeber: Sandra Blaser und Günther Höfer, bulthaup Blaser & Höfer GmbH. 

Alexander von Schönburg nimmt uns 280 Seiten lang mit auf die Reise zu den wichtigsten Städten der Menschheit, von Babylon über Berlin bis New York. Die größten Helden werden benannt und die schlimmsten Schurken. Schönburg erzählt von Kunstwerken, Erfindungen und Ideen der Menschheit, vom Faustkeil bis zum Selfiestick. Überraschende Durchblicke quer durch das Dickicht der Jahrtausende, pointierte Anekdoten und Porträts (was verbindet Wladimir Putin mit Karl dem Großen?) und verblüffende Einsichten machen das Buch zu einem aufregenden Leseerlebnis und zu einem echten Schönburg. Was er Ihnen über Geschichte nicht erzählt, werden Sie nicht vermissen.

Alexander von Schönburg, Jahrgang 1969, war Redakteur der »FAZ« und Chef von »Park Avenue«, seit 2009 ist er Mitglied der »Bild«-Chefredaktion. Er schrieb u. a. Bestseller wie »Die Kunst des stilvollen Verarmens« (2005), »Das Lexikon der überflüssigen Dinge« (2006) und »Smalltalk« (2015). Alexander von Schönburg lebt mit seiner Familie in Berlin.

»Weltgeschichte to go« ist im Rowohlt Verlag erschienen.
Foto: Sebastian Hänel

Literatur in den Häusern der Stadt – Köln – Lesung 20