Agnes Meyer-Brandis wurde 1973 in Aachen geboren, wo sie 1993 zunächst ein Studium der Mineralogie begann. 1993 wechselte sie an die Kunstakademie Maastricht in den Niederlanden und studierte bis 1995 Bildhauerei. Mit dem Akademiebrief wurde sie 2000 auch Meisterschülerin an der Kunstakademie Düsseldorf in der Bildhauereiklasse von Professor Magdalena Jetelovà. Im selben Jahr war sie im Rahmen eines „DAAD“-Stipendiums  auch  „Artist in Residence“ in New York City. 2003 begann sie als Postgraduierte ein Studium der Audiovisuellen Medien an der Kunsthochschule für Medien in Köln, das sie mit dem Diplom abschloss. Ihre Arbeit beschreibt eine Wanderung an der Schnittstelle von Kunst und Wissenschaft. Agnes Meyer-Brandis lebt und arbeitet in Köln.

Bei unserem Neujahrsempfang am 10.01.2010 wurde Agnes Meyer-Brandis als unsere neue KunstSalon-Villa-Aurora-Stipendiatin vorgestellt.