Zurück zum Künstlerverzeichnis

Jun.-Prof. Dr. Ulli Seegers

Dr. Ulli Seegers wurde 1970 in Münster geboren und studierte Kunstgeschichte, Philosophie und Literaturwissenschaften in München und Bochum. 2002 promovierte sie mit einer Arbeit zur Ästhetik der Hermetik. Seit 2012 ist sie Junior-Professorin an der Heinrich-Heiner-Universität Düsseldorf. Sie gilt als Deutschlands beste „Kunstdetektivin“ und leitete von 2001-2008 die Art Loss Register (Deutschland) GmbH (Köln), die sehr erfolgreich nach gestohlenen Gemälden sucht.

Bei unserem Auswärts-Jour-fixe im Weisshauskino am 16.03.2014, erzählte sie von ihrer Arbeit und erklärte im Gespräch mit Regisseur Arne Birkenstock, was Kunstfälscher wie Wolfgang Beltracchi für die Kunst bedeuten.