kunstsalon-logo

LESUNG BONN 06 / NIKOLAI GOGOL: DIE NASE

LESUNG BONN 06 / NIKOLAI GOGOL: DIE NASE

Die Nase des Kollegienassessors Kowaljow trennt sich eines Tages von ihrem Besitzer und wandelt als selbstständiges menschliches Wesen im Rang eines Staatsrates durch Petersburg, bis sie nach zahlreichen Ab- und Irrwegen wieder ins Gesicht des Beamten zurückfindet. In Gogols Groteske verbinden sich untrennbar Phantastik und Realität. Die Rezita- torin Madeleine Milojcic und der Pianist Nima Mirkhoshhal bringen im eindrucksvollen Raum »Alte Kirche« im Collegium Leoninum mit feinem Gefühl für absurde Komik den Text begleitet von Auszügen aus Modest Mussorgskys »Bilder einer Ausstellung« zum Klingen. Nach einer Pause lädt Nima das Publikum ein, ihn auf der musikalischen Reise von Schuberts »Wanderer Fantasie« zu begleiten.

Madeleine Milojcic, Kölnerin mit bayerisch-siebenbürgisch-ungarischen Wurzeln, liebt es, literarische Texte auf die Bühne zu bringen, mit Musik zu kombinieren und sie durch ihr Gespür für Sprache auf eine sehr eigene Art erlebbar zu machen.

Nima Mirkhoshhal ist einer der herausragenden Pianisten seiner Generation. Er ist Preisträger nationaler und internationaler Wettbewerbe, z. B. des WDR3 Klassikpreis und des Cleveland Piano Competition. Er studiert zurzeit bei dem Pianisten Pierre-Laurent Aimard in Köln.

FOTO: links: privat, rechts: Sihoo Kim

Veranstaltungsort

INFO

EINLASS: 19:00 Uhr
Tickets auch an den BonnTicket-Vorverkaufsstellen

Tickets

Weitere Veranstaltungen

Scroll to Top