KuSa_Festivals_Musik-light

Musik in den Häusern der Stadt

Musik in den Häusern der Stadt
Die Festivalidee

Bei Musik in den Häusern der Stadt bieten Gastgeberinnen und Gastgeber in einzigartiger Atmosphäre dem musikalischen Nachwuchs sowie etablierten Musikerinnen und Musikern eine Bühne. Das persönliche Umfeld und der Austausch nach dem Konzert machen dieses Festival so besonders! Aber nicht nur die musikalische Vielfalt, die Förderidee und die persönliche Note machen den außergewöhnlichen Charme aus: Musik in den Häusern der Stadt ist sichtbare Plattform der Kulturförderung auf bürgerschaftlicher Ebene und regt zum Netzwerken an. Denn das beispielhafte Engagement der Gastgeberinnen und Gastgeber macht diese Nachwuchsförderung erst möglich.

Mitmachen
Gastgeber:in werden

Die persönliche Atmosphäre und der enge Kontakt zwischen Autor, Schauspieler, Sprecher, Publikum und Gastgeber machen das Besondere dieser Literaturveranstaltungen aus und bieten der Literatur eine besonders herzliche Plattform.

Festivalleitung
Kontaktieren Sie uns gerne

Marie-Katrin Schnermann

Festivals
Der Kunstsalon berichtet

Ein wunderbares Festival liegt hinter uns. Vom 1.-6. November wurde wieder in den Häusern der Stadt musiziert. 52 Konzerte an 6 Tagen in Köln,
Scroll to Top