Tanztipp: »ATLAS 3 / Blu Blu Blu«

By Katharina Waltrich September 30, 2021

Nachdem die Produktion ATLAS 3/ Blu Blu Blu von Emanuele Soavi incompany im Rahmen des Festivals tanz nrw 21 im Mai lediglich als Stream gezeigt werden konnte, findet nun die Live-Premiere statt: Blu Blu Blu ist der dritte Teil der Reihe ATLAS, mit der Emanuele Soavi den menschlichen Körper und sein Verhältnis zur Welt untersucht. Drei Disziplinen – Musik, asiatischer Kampfsport und Tanz – treffen darin aufeinander, jeweils verkörpert durch zwei herausragende
Protagonist:innen.

Vorstellungstermine in der tanzfaktur,
Siegburger Straße 233w, 50679 Köln:
15.10.       20 Uhr
16.10.       20 Uhr mit anschließendem Publikumsgespräch
17.10.       18 Uhr

Vorab lädt Emanuele Soavi incompany zum open studio ein: Zunächst bietet eine offene Probe Einblicke in den Arbeitsprozess, anschließend gibt es in Soavis LIVING ROOM die Gelegenheit, über das Tanzstück sprechen. Darüber hinaus möchte sich das Ensemble mit dem Publikum über vermittelnde Gesprächsformate austauschen: Welche Fragen haben Sie an die Künstler:innen? Welche Erwartungen haben Sie an ein Publikumsgespräch? Gemeinsam werden Ideen und Anregungen gesammelt, um diese zukünftig in die Gestaltung von Diskussionen zwischen Künstler:innen und Publikum einfließen zu lassen.

Offene Probe in den ehrenfeldstudios, Wissmannstraße 38, 50823 Köln:
09.10.      17 Uhr      Offene Probe
                18 Uhr      Soavis LIVING ROOM

Anmeldungen bitte an leysner@emanuelesoavi.de
Informationen zu den Vorstellungen und dem Vermittlungsprogramm finden Sie unter https://emanuelesoavi.de

Foto: BLU BLU BLU // Atlas3 – ESIncompany