Literatur in den Häusern der Stadt – Hamburg – Lesung 9

Sa 04.06.16
BEGINN: 19:00

Tickets

20€ / 13€ zzgl. VVKG

Festival Tickets

fischerAppelt

Waterloohain 5
22769 Hamburg

Anfahrt

Teilen

Geben Sie Ihren Freunden Bescheid

„Hazel Brugger passiert“ Poetry-Slam von Hazel Brugger – Gastgeber: Bernhard Fischer-Appelt, fischerAppelt. 

In ihrem ersten abendfüllenden Programm zieht Hazel Brugger aus, die Welt zu verbessern. Wenn nicht für immer, dann doch immerhin für einen Abend. Virtuos und stets bescheiden brüskiert und berührt sie, kreiert wilde Geschichten aus dem Nichts und findet schöne Worte für das Hässliche. Mit ihrem verspielten Charme penetriert sie kompromisslos die Psyche jedes Zuschauers – und der hat auch noch Spaß daran. Schonungslos, detailverliebt und mit viel Herz zerlegt Brugger die Welt in Einzelteile. Und führt ihr Publikum dabei stets über einen schmalen Grat. Mal still, mal wild, aber immer sehr komisch.

Hazel Brugger wurde 1993 als Tochter einer Deutschen und eines Schweizers in San Diego (US-Staat Kalifornien) geboren und wuchs in Dielsdorf im Kanton Zürich auf. Spätestens seit sie 2013 die Schweizer Meisterschaft im Poetry Slam gewann, gehört sie zu den schillernden Figuren der Slammer-Szene. Darüber hinaus wurde sie mit TV-Auftritten und mit einem Soloprogramm bekannt. »Scham im Holozän«, das erste Buch von Hazel Brugger, erscheint im April 2016.

Foto: Jessica Wirth

Literatur in den Häusern der Stadt – Hamburg – Lesung 9