Musik in den Häusern der Stadt – Hamburg – Konzert 14

Fr 16.11.18
BEGINN: 19.00 Uhr

Tickets

22 / 15 € (zzgl. VVKG)

Teilnehmen

PricewaterhouseCoopers

Alsterufer 1, 7. Stock
20354 Hamburg-Rotherbaum

Anfahrt

Teilen

Geben Sie Ihren Freunden Bescheid

TRIO NEUKLANG

„GOODBYE ASTOR“

NIKOLAJ ABRAMSON (KLARINETTE)
JAN JACHMANN (KONZERT-AKKORDEON)
ARTHUR HORNIG (VIOLONCELLO)

Gastgeber: Claus Brandt, PricewaterhouseCoopers

 

TANGO. KLASSIK
Wie hätte es sich wohl angehört, wenn sich die großen Komponisten der klassischen Musik mit Astor Piazzolla getroffen hätten, um ein gemeinsames Konzert zu spielen? Diese Frage hat sich das Trio NeuKlang gestellt und daraus ein neues Programm entwickelt. Zu hören sind berühmte Werke der europäischen Klassik in einem eigenen, von Tango und Jazz beeinflussten Stil. Mit ihren Arrangements zeigen die drei Musiker, dass Vivaldis »Vier Jahreszeiten« in Wirklichkeit von Astor Piazzolla inspiriert sind, dass Rossinis »Barbier von Sevilla« nebenbei Ludwig van Beethoven die Haare geschnitten hat und dass in Edvard Griegs »Halle des Bergkönigs« Jazzkonzerte stattfanden. »Goodbye Astor« ist gleichzeitig eine Liebeserklärung an den Tango und eine Verbeugung vor der klassischen Musik.

Wir sind gespannt und freuen uns auf ein leidenschaftlich virtuoses Konzert über den Dächern unserer Stadt.

 

Foto: Trio Neuklang

Musik in den Häusern der Stadt – Hamburg – Konzert 14