Musik in den Häusern der Stadt – Köln – Konzert 30

So 18.11.18
BEGINN: 11.00 Uhr

Tickets

22 / 15 € (zzgl. VVK)

Galerie Anja Knoess

Große Brinkgasse 17 – 19
50672 Köln

Anfahrt

Teilen

Geben Sie Ihren Freunden Bescheid

ESJA 3

„PETRICHOR UNPLUGGED“

GERO SCHIPMANN (GITARRE)
THERESIA PHILIPP (ALTSAXOPHON)
STEFAN REY (KONTRABASS)

Gastgeber: Torsten Oletzky zu Gast in der Galerie Anja Knoess

 

MODERN JAZZ
Gero Schipmann wurde 1988 in Bergisch Gladbach geboren und gelangte nach musikalischer Früherziehung in seiner Jugend zum Gitarrenspiel. Schon bald konnte er zahlreiche Erfahrungen in diversen Bands, im Tonstudio, als Gitarrenlehrer und auf Konzertreisen sammeln.

Der Gitarrist und Komponist ist musikalisch in den verschiedensten Bereichen aktiv: von zahlreichen Jazz-Formationen über Funk-Ensembles, Bigbands, Rock- und Singer/Songwriter-Projekte, elektronische Musik bis hin zur Filmmusik. In seinen Kompositionen verbindet Schipmann traditionellen sowie modernen Jazz mit Ambient-, Folk- und Pop/Rock-Elementen und schafft somit ein außergewöhnliches Klangbild, das sowohl eingängig als auch komplex, vor allem aber erzählerisch ist.

An diesem musikalischen Vormittag interpretiert Esja 3 die Kompositionen des Musikers im reduzierten und intimen Kontext eines akustischen Trios. Die Stücke, die mal von kristallklaren Linien, mal von schwebenden Soundflächen geprägt sind, in denen sich minimalistische Gitarrenklänge über virtuose Linien zu rasenden Crescendi entwickeln, erhalten durch die kammermusikalische Besetzung des Projektes einen ruhigeren, aber nicht weniger intensiven Charakter. Der perfekte Start in den Tag!

Foto: Andreas Kerschgens, Lukas Diller

Musik in den Häusern der Stadt – Köln – Konzert 30