kunstsalon-logo

»jour fixe: Harald Schmidt – Deutschlands größter TV-Star packt aus«

»jour fixe: Harald Schmidt – Deutschlands größter TV-Star packt aus«

Auch er zählt zu den zahlreichen Solo-selbständigen, die in dieser Zeit nicht so arbeiten können, wie sie wollen. Harald Schmidt. Wie geht er mit den Herausforderungen der Corona-Krise, die  uns alle beschäftigt, um und wie nutzt er diese Zeit, in der er nicht auftreten kann?  

Als Schauspieler, Kabarettist, Kolumnist, Entertainer, Schriftsteller und Fernsehmoderator ist er bekannt, vor allem mit seinen Late-Night-Shows, die er nach amerikanischen Vorbild ins deutsche Fernsehen brachte, hat er Geschichte geschrieben und vom Bambi bis zum Grimme-Preis alle wichtigen Preise gewonnen. Was ist ihm in seiner Karriere zwischen Komik, Komödie und Konzerten besonders wichtig?

Er ist übrigens auch ein „richtiger“ Kirchenmusiker, hat die C-Prüfung absolviert und sogar früher in einer Kirche als Organist gearbeitet. Im  Gespräch mit Dr. Wilhelm Kemper, Vorsitzender des Kuratoriums des KunstSalon, wird er über seinen Werdegang erzählen und wir sind gespannt, einen der größten Entertainer des deutschen Fernsehens zu erleben. 

FOTO: Björn Klein

Wir danken der freundlichen Unterstützung des Kulturamts der
Stadt Köln

 

Weitere Veranstaltungen

Bei unserem letzten Lesekreis sprachen wir über die Verfilmung des Romans „Mittagsstunde“ von Dörte Hansen, u.a mit Charly Hübner, der originellerweise in zwei Fassungen
Den Jahresauftakt im KunstSalon macht Dr. Andrea Firmenich mit einem Vortrag zum Motto der Kunststiftung NRW – „Künste bewegen“.  Dieser wird am 15. Januar
Scroll to Top