kunstsalon-logo

Musik in den Häusern der Stadt – Hamburg – Konzert 15

Musik in den Häusern der Stadt – Hamburg – Konzert 15

DIE SCHWINDLER 

„GANZ EHRLICH“, 

TOBIAS RÜGER (TENOR-SAXOFON), 
HANNS HÖHN (KONTRABASS), 
JULIAN KESSLER (GITARRE), 

Gastgeber: Dr. Thomas Klischan, Hamburger Golf-Club e. V.  

SWING. BOSSA NOVA. JAZZ. 
Am liebsten spielen sie unverstärkt, »ohne Netz und doppelten Boden«. Ganz ehrlich, trotz des Namens! »Die Schwindler« spannen musikalisch einen Bogen von Jazz über Bossa Nova zu Samba und Swing. Stilsicher, konzertant und genussvoll. Für die Stücke ihres Repertoires bedienen sie sich bei den ganz großen Meistern des jeweiligen »Fachs«: Antonio Carlos Jobim, Michel Legrand, Burt Bacharach und Baden Powell. Bei der Auswahl war dabei stets die Ausdruckskraft des jeweiligen Werkes entscheidend. Zum Konzert im Kaminzimmer des Hamburger Golf-Clubs bringen »Die Schwindler« nicht nur Kontrabass, Saxofon und Gitarre mit, sondern auch viel Elan und Spielfreude. Wir wünschen gute Unterhaltung!

www.dieschwindler.com
Foto ©Die Schwindler

Veranstaltungsort

Tickets

Weitere Veranstaltungen

Bei unserem letzten Lesekreis sprachen wir über die Verfilmung des Romans „Mittagsstunde“ von Dörte Hansen, u.a mit Charly Hübner, der originellerweise in zwei Fassungen
Den Jahresauftakt im KunstSalon macht Dr. Andrea Firmenich mit einem Vortrag zum Motto der Kunststiftung NRW – „Künste bewegen“.  Dieser wird am 15. Januar
Scroll to Top