kunstsalon-logo

Musik in den Häusern der Stadt – Hamburg – Konzert 32

Musik in den Häusern der Stadt – Hamburg – Konzert 32

RIDERS CONNECTION

„COLOUR ME“

PHILIPP RESSEL (GESANG, GITARRE, MUNDTROMPETE)
MORITZ EICKWORTH (BEATBOX)
ALEX (BASS)

Gastgeber: Patrick Moreira, 25hours hotel Hafencity

 

REGGAE. SOUL. BLUES. FOLK
Riders Connection – diese Band aus Berlin ist in mehrfacher Hinsicht eine Entdeckung: Jenseits aller Genre-Schubladen hat sie ihren ganz eigenen Stil – irgendwo zwischen Reggae, Soul, Blues und Folk – entwickelt. Beatboxer Moritz erzeugt – nur mit dem Mund – funkige Beats, HipHop- und Techno-Elemente. Bei Bedarf imitiert er sogar ein Didgeridoo. Für den richtigen Bass sorgt Alex. Sänger und Gitarrist Philipp steuert gelegentlich noch ein weiteres ungewöhnliches Instrument bei: die »Mundtrompete«. Alles zusammen hört sich richtig gut an. Humorvoll, spontan und lässig. Die drei Musiker haben in Berlin als Straßenmusiker angefangen und tourten dann durch Deutschland, die Schweiz und Südafrika – bisher noch ohne Unterstützung eines Plattenlabels. Aber ihre Fangemeinde wächst ständig. Und nach diesem Konzert werden sie hier in Hamburg noch ein paar neue Fans haben, da sind wir uns ganz sicher!

 

Foto: ridersconnection

 

 

Veranstaltungsort

Tickets

Weitere Veranstaltungen

Bei unserem letzten Lesekreis sprachen wir über die Verfilmung des Romans „Mittagsstunde“ von Dörte Hansen, u.a mit Charly Hübner, der originellerweise in zwei Fassungen
Den Jahresauftakt im KunstSalon macht Dr. Andrea Firmenich mit einem Vortrag zum Motto der Kunststiftung NRW – „Künste bewegen“.  Dieser wird am 15. Januar
Scroll to Top