kunstsalon-logo

Musik in den Häusern der Stadt – Köln – Konzert 31

Musik in den Häusern der Stadt – Köln – Konzert 31

TRIO GASPARD 

„VON MOZART BIS BEETHOVEN“, 

JONIAN ILIAS KADESHA (VIOLINE), 
VASHTI HUNTER (VIOLONCELLO), 
NICHOLAS RIMMER (KLAVIER), 

Gastgeber: Familie Christoph & Rita Müller-Frank. 

[VOR DEN TOREN DER STADT],  

KLASSIK. 
Nachdem es drei wichtige internationale Wettbewerbe seit seiner Gründung im Jahr 2010 gewonnen hat, ist das Trio Gaspard auf dem besten Weg eines der vielversprechendsten jungen Klaviertrios seit langer Zeit zu werden. Im Februar 2012 gewann das Trio den ersten Preis und den Sonderpreis für die beste Interpretation eines zeitgenössischen Werkes beim Internationalen Joseph Joachim Kammermusikwettbewerb in Weimar. Noch im selben Monat wurde das Trio mit dem ersten Preis des fünften Internationalen Haydn Kammermusikwettbewerbes sowie dem Sonderpreis für die beste Interpretation eines Werkes von Joseph Haydn in Wien ausgezeichnet. Außerdem gewann es im März 2011 den ersten Preis beim siebzehnten Internationalen Kammermusikwettbewerb in Ilzach, Frankreich. Die Mitglieder des Trios stammen aus Deutschland, Griechenland und Großbritannien und arbeiten regelmäßig mit dem international anerkannten Musiker und einem der Gründungsmitglieder des Alban Berg Quartetts, Professor Hatto Beyerle, zusammen. Herr Beyerle beschreibt sie als »das beste Klaviertrio, das ich jemals hatte oder hörte« und lud sie ein, der Europäischen Kammermusikakademie beizutreten.

www.triogaspard.com
Foto © Irene Zandel

Veranstaltungsort

Tickets

Weitere Veranstaltungen

Scroll to Top