Musik in den Häusern der Stadt 2019 – Bonn – Konzert 9

So 17.11.19
BEGINN: 18:00

Tickets

22 / 15 € (zzgl. VVK)

Teilnehmen

Deutsche Stiftung Denkmalschutz

Schlegelstraße 1
53113 Bonn

Anfahrt

Teilen

Geben Sie Ihren Freunden Bescheid

SIMON OSLENDER TRIO

»CRAZY GROOVE NIGHT«

JAZZ
Einst als Wunderkind an der Hammond-Orgel in die Szene
eingestiegen, gilt der nun 21-Jährige Simon Oslender als einer
der »Rising Stars« der Deutschen Musikszene an Klavier,
Orgel und Keyboards. Der gebürtige Aachener war bereits ab
dem Alter von zwölf Jahren während seiner Schullaufbahn als
professioneller Musiker unterwegs und spielte in den letzten
Jahren Konzerte und Tourneen in ganz Europa, Japan, Südostasien
oder Australien.
Neuerdings ist er festes Mitglied der Wolfgang Haffner Band
sowie der neuen Band des amerikanischen Saxofonisten Bill
Evans. Weitere musikalische Ritterschläge waren Auftritte mit
der WDR Big Band, Nils Landgren, Mutzke oder Randy Brecker.
Nach Bonn kommt Oslender mit seinem eigenen Trio – den
kongenialen Kölner Mitstreitern Robert Schulenburg (Bass)
und Hendrik Smock (Schlagzeug). Eine Kombination, die
frische Grooves, berührende Melodien und ungebändigte
Spielfreude verspricht.

Foto: ROG VONMARO

 

SIMON OSLENDER (KEYBOARDS)
ROBERT SCHULENBURG (BASS)
HENDRIK SMOCK (SCHLAGZEUG)

Gastgeber: Deutsche Stiftung Denkmalschutz

ACHTUNG: TEILBESTUHLT!

Musik in den Häusern der Stadt 2019 – Bonn – Konzert 9