Musik in den Häusern der Stadt 2019 – Hamburg – Konzert 22

Sa 16.11.19
BEGINN: 19:30

Tickets

22 / 15 € (zzgl. VVK)

Teilnehmen

Privathaus

Im Allhorn 4
22359 Hamburg

Anfahrt

Teilen

Geben Sie Ihren Freunden Bescheid

DUO ELIOTES

»GRENZENLOSE KLANGFARBEN«

 

KLASSIK
Die ungewöhnliche und daher seltene Kombination aus Harfe
und Flöte eröffnet zahlreiche und im doppelten Sinne des
Wortes unerhörte musikalische Möglichkeiten!
Arevik Khachatryan und Irene Aristei sind jede für sich auch
auf ihrem Instrument erfolgreich als Solistinnen in verschiedenen
namhaften Orchestern, wie z. B. Dresdner Philharmonie,
Philharmonisches Orchester der Hansestadt Lübeck sowie
Armenian Philharmonic Orchestra. Ihr gemeinsames Duo
Eliotes liegt ihnen jedoch aus dem oben genannten Grund
besonders am Herzen. Die Musikerinnen lernten sich in der
Musikhochschule Lübeck kennen, als sie beide erfolgreich
ihren Masterabschluss absolvierten. Hier begann 2010 auch
ihr gemeinsamer Weg als Duo Eliotes.
Seit November 2012 sind sie Stipendiatinnen von YEHUDI
MENUHIN »Live Musik Now«.
Ihr Programm für diesen Abend verspricht uns GRENZENLOSE
KLANGFARBEN. Und die Gastgeber freuen sich nicht nur auf das
Konzert, sondern auch auf den anschließenden Austausch mit
den Musikerinnen und Gästen in Gesprächen bei einem Glas
Wein.

Foto: Duo Eliotes

 

IRENE ARISTEI (HARFE)
AREVIK KHACHATRYAN (QUERFLÖTE)

Gastgeber: Maren v. Kügelgen Sternel und Olaf Sternel

Musik in den Häusern der Stadt 2019 – Hamburg – Konzert 22