kunstsalon-logo

Lesung Bonn 15 / BERND REHEUSER / Festivals in den Häusern der Stadt

Lesung Bonn 15 / BERND REHEUSER / Festivals in den Häusern der Stadt

BERND REHEUSER

»MARK TWAIN: UNTERWEGS MIT DEN ARGLOSEN«

LESUNG
Im Sommer 1867 begleitete Mark Twain eine Gruppe von 77 amerikanischen Pilgern auf eine Vergnügungsreise mit dem Raddampfer Quaker City ins Heilige Land. In 50 Reisebriefen berichtete er der Zeitung »Daily Alta California« von seinen Abenteuern in Spanien, Italien, Griechenland, der Türkei und Palästina. Die kauzigen, komischen und ziemlich respektlosen
Reportagen verarbeitete Twain zu seinem erfolgreichsten Buch »Die Arglosen im Ausland«, doch wurde darin fast alles gestrichen, was Anstoß hätte erregen können. Nun endlich liegt die Erstübersetzung der Urfassung aller Berichte vor, ungekürzt und unzensiert: Mark Twain in Hochform. Denn keine Kuh war dem jungen Reporter zu heilig, um geschlachtet zu werden, ganz gleich, ob es sich dabei um den Nationalstolz seiner Reisegefährten oder die Kunstschätze und Pilgerstätten der Alten Welt handelte.

In der ehemaligen Sommerresidenz der Familie Baedeker nimmt uns Bernd Reheuser mit auf die Reise und trägt einige der Originalreportagen vor. Er hat in Frankreich studiert, war Sprecher und Moderator beim WDR. 1998 wechselte er ans Theater DER KELLER in Köln. Bis 2015 gehörte er zum Ensemble des Wolfgang Borchert Theaters in Münster. Heute arbeitet er als Schauspieler und nebenbei als Sprecher für viele Hörbücher, sowie für Hörfunk und Fernsehen.

»Unterwegs mit den Arglosen« ist im Mareverlag erschienen.

Foto: Jennifer Fey

Gastgeber: Adrienne Quint

Beachten Sie bitte, dass bei dieser Veranstaltung die 2G-Regel gilt. Bitte bringen Sie einen entsprechenden Nachweis (Impf- oder Genesenennachweis) und Ihren Personalausweis zur Veranstaltung mit.

Bei gutem Wetter findet die Lesung im Garten statt, dann geben wir ggf. kurzfristig weitere Tickets in den Verkauf. 

 

 

Veranstaltungsort

Tickets

Weitere Veranstaltungen

Scroll to Top