Rückblick jour fixe mit Beate Heine und Jürgen Wiebicke

02.07.19

Im Jahr 1516 entwarf ein englischer Kanzler das Bild einer idealen Gesellschaft. Erschienen unter dem Titel „Utopia. Von der besten Verfassung des Staates“ schildert Thomas Morus in Form eines Reiseberichts Umrisse eines gerechten Gemeinwesens. Wie sieht es heute mit dem utopischen Denken aus? Suchen wir nach dem großen Wurf für… Mehr Erfahren

»jour fixe mit Heinrich Breloer«

17.05.19

Gutgelaunt kam der Regisseur und Autor Heinrich Breloer zum jour fixe in den KunstSalon und erzählte temperamentvoll und energiegeladen von seiner Arbeit über den legendären Dichter und Theatermacher Bertolt Brecht. Dieser hatte schon als Siebzehnjähriger ausgerufen „Ich komme gleich nach Goethe“ und seine damaligen Mitschüler in Augsburg waren sich sicher,… Mehr Erfahren